• 16.09.2016
      18:15 Uhr
      Lust auf Norden NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Die Hirschbrunft-Erlebnistage in St. Andreasberg
      • Spaziergang mit Köpfchen: unterwegs im Maislabyrinth in Hamburg
      • Rasante Fahrten: das Rasentreckerrennen in Bilsen
      • Spannung im Harz: Krimigeschichten rund um den Brocken
      • Teamgeist, Ausdauer und Kraft: die XLETIX-Challenge in Grömitz
      • Sagen und Mythen: das Fest der Moorgeister in Graal-Müritz
      • Herzhaft lachen: Urlaubspannen als Cartoon in Stralsund
      • "Wohnton" Promenaden zur Hausmusik in Osnabrück
      • TV Tipp: "die nordstory Von wegen verstaubt"

      Moderation: Arne-Torben Voigts

      Freitag, 16.09.16
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Die Hirschbrunft-Erlebnistage in St. Andreasberg
      • Spaziergang mit Köpfchen: unterwegs im Maislabyrinth in Hamburg
      • Rasante Fahrten: das Rasentreckerrennen in Bilsen
      • Spannung im Harz: Krimigeschichten rund um den Brocken
      • Teamgeist, Ausdauer und Kraft: die XLETIX-Challenge in Grömitz
      • Sagen und Mythen: das Fest der Moorgeister in Graal-Müritz
      • Herzhaft lachen: Urlaubspannen als Cartoon in Stralsund
      • "Wohnton" Promenaden zur Hausmusik in Osnabrück
      • TV Tipp: "die nordstory Von wegen verstaubt"

      Moderation: Arne-Torben Voigts

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Thomas Kay
      Moderation Arne-Torben Voigts
      Redaktion Angela Sonntag
      • Die Hirschbrunft-Erlebnistage in Sankt Andreasberg

      Es ist Hirschbrunftzeit! Daher richtet die Oberharzer Bergstadt Sankt Andreasberg an diesem Wochenende verschiedene Veranstaltungen aus: am 16. September im Kurhaus die Eröffnung einer Geweihausstellung, tägliche Hirschbrunftwanderungen und das Wildspezialitätenseminar inklusive eines leckeren Buffets am 17. September.

      • Rasante Fahrten: das Rasentreckerrennen in Bilsen

      Mehr als 35 Fahrer aus ganz Deutschland treffen sich an diesem Wochenende zum einzigen Meisterschaftsrennen der Rasenmähertraktoren in Schleswig-Holstein. Auf einer 900 Meter langen Strecke fahren sie auf einem abgeernteten Rapsfeld um den Titel. Kinder können abseits der Rennstrecke auf Rasenmähertreckern Probe fahren.

      • Teamgeist, Ausdauer und Kraft: die XLETIX Challenge in Grömitz

      Die XLETIX Challenge reist durch ganz Deutschland und macht in diesem Jahr erstmals Station in Grömitz. Die Teams, bestehend aus mindestens zwei Teilnehmern, müssen bei diesem Extremhindernislauf die Seebrücke hochklettern, durch Eiswasser tauchen und Schlammlöcher durchqueren. Zur Wahl stehen Strecken von sechs, zwölf oder 18 Kilometern.

      • Herzhaft Lachen: Urlaubspannen als Cartoon in Stralsund

      Wer in den Urlaub fährt, ist vor Pannen nicht sicher. Was sagen Einheimische und Touristen, wenn es um Witziges oder Schockierendes in ihren Ferien geht? Diese Anekdoten werden von den Cartoons der rfolgreichsten Zeichner Deutschlands flankiert. Sie karikieren die Folgen des Sparwahns bei Reisebuchungen, kulturelle Geflogenheiten im Gastland, die konträr zu deutschen Gewohnheiten stehen, und natürlich die
      klassischen Querelen zwischen Pool und Buffet. Gerhard Litfinski, Chef des Skurrileum - Museum für Komische Kunst, nimmt im Stralsunder Stadthafen in unmittelbarer Nähe zum OZEANEUM die eigenen Landsleute aufs Korn.

      • Orchester hautnah erleben: die "Wohnton" Promenaden" zur Hausmusik in Osnabrück

      Beim Hausmusikfestival "Wohnton" geht das Osnabrücker Symphonieorchester völlig neue Wege: Die Musiker spielen in Wohnzimmern, einer Kanzlei, einem Geschäft oder einer Kirche. Das Publikum folgt ihnen dabei auf verschiedenen Routen durch die Innenstadt und hört moderierte Kurzkonzerte. Musikalisch wird ein breites Angebot abgedeckt: von Mozart und Beethoven bis zu Tango und Jazz.

      • Sagen und Mythen: das Fest der Moorgeister in Graal-Müritz

      Am Wochenende wird in Graal-Müritz das Fest der Moorgeister gefeiert. Mit vielen fantasievollen Kostümierungen und einem Festumzug wird an den sagenumwobenen "Murmann" erinnert, der seit jeher Verirrte aus dem Moor geführt haben soll. Abendliche Moorwanderungen mit vielen Überraschungen sind daher auch eine beliebte Tradition geworden.

      • Spaziergang mit Köpfchen: unterwegs im Maislabyrinth in Hamburg

      Vor den Toren Hamburgs ist ein Mord passiert! Oder war es ein Unfall? Im Maislabyrinth von Karsten Eggert wird jeder Besucher auf Spurensuche geschickt, um den Täter zu überführen. Durch rund 700.000 Maisstauden sind auf dem 70.000 Quadratmeter großen Feld Irrwege und Sackgassen
      gebildet worden, die überwunden werden müssen. Und wer am Ende alle Indizien gesammelt und den Täter überführt hat, kann sich an der Beach-Bar entspannen oder weiteres Gehirnjogging betreiben: bei einer Partie Schach, Jenga oder Vier Gewinnt im Riesenformat.

      • Spannung im Harz: Krimigeschichten rund um den Brocken

      Bereits zum sechsten Mal findet an diesem Wochenende das Mordsharz-Festival statt. Zwischen Bad Lauterberg und Wernigerode sind Krimiautoren zu Lesungen vor Ort. Arne Dahl hat das diesjährige Festival eröffnet. Am 17. September steht Bad Lauterberg im Zentrum: mit Krimis aus dem Harz zum Beispiel.

      TV Tipp: "die nordstory Von wegen verstaubt. Orte verändern sich"

      Reporter und Reporterinnen verraten, was am Wochenende in Norddeutschland los ist und geben Tipps für schöne und interessante Ausflüge.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.11.2018