• 10.11.2018
      18:30 Uhr
      rbb Kultur - Das Magazin rbb Fernsehen Mediathek
       

      Themen:

      • Plastique Fantastique
      • André Herzberg im Portrait
      • "InTubaWild" - Musiker und ihre Lieblingsorte

      Moderation: Franziska Hessberger

      Samstag, 10.11.18
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Plastique Fantastique
      • André Herzberg im Portrait
      • "InTubaWild" - Musiker und ihre Lieblingsorte

      Moderation: Franziska Hessberger

       
      • Plastique Fantastique

      Riesige Röhren, transparente Blasen oder Zelte: Ihre Plastik-Skulpturen sind öffentliche, begehbare Räume, die schon in vielen europäischen Städten standen und für Festivals, Lesungen oder Performances als temporäre Räume dienten. Entworfen hat sie die Berliner Gruppe "Plastique Fantastique". Für das Projekt "100 Jahre Revolution - Berlin 1918/19" fertigt die Gruppe einen begehbaren Ausstellungsraum, der an unterschiedlichen Orten in Berlin zu sehen sein wird.

      • André Herzberg im Portrait

      Er war Sänger der Rockband Pankow, startete später eine Solokarriere. Zum 9. November veröffentlicht André Herzberg sein neues Album "Was aus uns geworden ist" und einen gleichnamigen Roman. Darin verfolgt er die Schicksale von sechs Menschen, die - wie Herzberg selbst - Kinder jüdischer Eltern und in der DDR aufgewachsen sind.

      • "InTubaWild" - Musiker und ihre Lieblingsorte

      Jonas Urbat ist ein junger Tubist. Nach dem Musikstudium kündigte er seine Wohnung, um mit seinem Instrument "on the road" zu sein. Dazu hat er einen Bus zum Tonstudio umgebaut, fährt zusammen mit anderen Musikern an ihre Lieblingsorte und nimmt dort spontane Musiksessions auf.

      • Plastique Fantastique

      Riesige Röhren, transparente Blasen oder Zelte: Ihre Plastik-Skulpturen sind öffentliche, begehbare Räume, die schon in vielen europäischen Städten standen und für Festivals, Lesungen oder Performances als temporäre Räume dienten. Entworfen hat sie die Berliner Gruppe "Plastique Fantastique". Für das Projekt "100 Jahre Revolution - Berlin 1918/19" fertigt die Gruppe einen begehbaren Ausstellungsraum, der an unterschiedlichen Orten in Berlin zu sehen sein wird.

      • André Herzberg im Portrait

      Er war Sänger der Rockband Pankow, startete später eine Solokarriere. Zum 9. November veröffentlicht André Herzberg sein neues Album "Was aus uns geworden ist" und einen gleichnamigen Roman. Darin verfolgt er die Schicksale von sechs Menschen, die - wie Herzberg selbst - Kinder jüdischer Eltern und in der DDR aufgewachsen sind.

      • "InTubaWild" - Musiker und ihre Lieblingsorte

      Jonas Urbat ist ein junger Tubist. Nach dem Musikstudium kündigte er seine Wohnung, um mit seinem Instrument "on the road" zu sein. Dazu hat er einen Bus zum Tonstudio umgebaut, fährt zusammen mit anderen Musikern an ihre Lieblingsorte und nimmt dort spontane Musiksessions auf.

      Dabei sein, wenn etwas entsteht, Menschen begleiten, die Kunst schaffen: Moderatorin Franziska Hessberger will Neues zeigen, Unbekanntes entdecken und Schönes mit allen Sinnen erlebbar machen. "rbb Kultur - Das Magazin" ist die Sendung über die vielfältige Kultur aus der Metropolenregion. Ab 1. September 2018 immer samstags um 18.30 Uhr im rbb Fernsehen.

      Dabei sein, wenn etwas entsteht, Menschen begleiten, die Kunst schaffen: Moderatorin Franziska Hessberger will Neues zeigen, Unbekanntes entdecken und Schönes mit allen Sinnen erlebbar machen. "rbb Kultur - Das Magazin" ist die Sendung über die vielfältige Kultur aus der Metropolenregion. Ab 1. September 2018 immer samstags um 18.30 Uhr im rbb Fernsehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.11.2018