• 11.11.2018
      04:15 Uhr
      rbb Praxis Das Gesundheitsmagazin | rbb Fernsehen Mediathek
       

      Themen:

      • Grippeschutz – auch gut fürs Herz?
      • Allergiegefahr für die Speiseröhre!
      • Bakterien im Darm – wie sinnvoll sind Tests?
      • Freude an Musik – in jedem Alter

      Moderation: Raiko Thal

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 11.11.18
      04:15 - 05:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 03:30

      Themen:

      • Grippeschutz – auch gut fürs Herz?
      • Allergiegefahr für die Speiseröhre!
      • Bakterien im Darm – wie sinnvoll sind Tests?
      • Freude an Musik – in jedem Alter

      Moderation: Raiko Thal

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Raiko Thal
      • Grippeschutz – auch gut fürs Herz?

      Schon seit Jahren wird Herz-Kreislauf-Patienten eine regelmäßige Grippeschutzimpfung empfohlen. Dieser Patientenkreis gilt als eine von mehreren Risikogruppen. Doch die Impfquoten seien nach wie vor zu niedrig, beklagt etwa die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie. Doch kann eine Grippeschutzimpfung wirklich Menschen vor einem Herzinfarkt bewahren? Die rbb Praxis hakt nach.

      • Allergiegefahr für die Speiseröhre!

      Eine recht häufige Erkrankung der Speiseröhre ist noch immer kaum bekannt - selbst bei vielen Ärzten. Die "eosinophile Ösophagitis" ist eine allergische Erkrankung, bei der die Schleimhaut der Speiseröhre zunehmend versteifen kann. Das Problem: Speisen können stecken bleiben. Das ist sehr schmerzhaft und kann sogar zu schweren Verletzungen führen. Die rbb Praxis zeigt, wie man die Krankheit erkennt und stellt eine neue Therapieoption vor.

      • Bakterien im Darm – wie sinnvoll sind Tests?

      Bei Verdauungsproblemen werden den Betroffenen nicht selten Tests angeboten, die die Keime im Darm bestimmen. Doch was bedeuten die Ergebnisse zur Bakterienbesiedlung und wie sinnvoll sind diese Tests? Die rbb Praxis fragt nach und gibt viele gesunde Tipps für Speiseröhre, Magen und Darm.

      • Freude an Musik – in jedem Alter

      Musik öffnet Türen und überwindet Grenzen, selbst Babys sind schon empfänglich dafür. Und dieses Interesse geht im Laufe des Lebens nicht verloren. Die Effekte von Musik auf Körper und Psyche nutzt auch die "Musikgeragogik", eine neue Fachdisziplin im Schnittfeld zwischen Musikpädagogik und Geragogik, ausgerichtet auf das Arbeiten mit Musik für Senioren bzw. Hochbetagte. Besonders bei dementen Personen werden dabei ergänzend so genannte Kommunikationspuppen eingesetzt, als hilfreiche Unterstützung. Die rbb Praxis hat eine Musikgeragogin begleitet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 11.11.18
      04:15 - 05:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 03:30

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.11.2018