• 14.07.2018
      13:30 Uhr
      Die rbb Reporter - Berlin analog Film von Susanne Papawassiliu und Martin Küper | rbb Fernsehen
       

      Die Digitalisierung ist in allen öffentlichen, beruflichen und privaten Bereichen der dominierende Trend dieser Zeit. Durch die digitalen Lebenswelten sind viele ihrer analogen Vorgänger untergegangen - doch nicht überall flächendeckend. Gerade an aktuellen Berliner Beispielen zeigt sich, dass alte analoge Angebote wieder auferstehen, bzw. neben der digitalen Variante gut weiterbestehen können

      Moderation: Arndt Breitfeld

      Samstag, 14.07.18
      13:30 - 14:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 13:29
      Stereo HD-TV

      Die Digitalisierung ist in allen öffentlichen, beruflichen und privaten Bereichen der dominierende Trend dieser Zeit. Durch die digitalen Lebenswelten sind viele ihrer analogen Vorgänger untergegangen - doch nicht überall flächendeckend. Gerade an aktuellen Berliner Beispielen zeigt sich, dass alte analoge Angebote wieder auferstehen, bzw. neben der digitalen Variante gut weiterbestehen können

      Moderation: Arndt Breitfeld

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Arndt Breitfeld

      Die Digitalisierung ist in allen öffentlichen, beruflichen und privaten Bereichen der dominierende Trend dieser Zeit. Durch die digitalen Lebenswelten sind viele ihrer analogen Vorgänger untergegangen - doch nicht überall flächendeckend. Gerade an aktuellen Berliner Beispielen zeigt sich, dass alte analoge Angebote wieder auferstehen, bzw. neben der digitalen Variante gut weiterbestehen können. Sei es die Schallplatte, der Schwarzweißfilm oder die Schreibmaschine: All das lebt, und es wird nicht nur Altes gepflegt, sondern auch Neues produziert.
      Arndt Breitfeld führt aus der Vinyl-Perspektive durch das analoge Berlin und entdeckt dabei auch das entschleunigte Leben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 14.07.18
      13:30 - 14:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 13:29
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.11.2018