• 18.09.2020
      22:30 Uhr
      Cliff in Berlin Ein Pop-Idol und seine Songs | rbb Fernsehen
       

      Anfang der 70er Jahre besuchte Pop-Idol Cliff Richard West-Berlin. Zum 80. Geburtstag des Sängers zeigt das rbb Fernsehen noch einmal "Cliff in Berlin" - zwölf große Songs und ein Bummel durch die geteilte Stadt.

      Freitag, 18.09.20
      22:30 - 23:10 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

      Anfang der 70er Jahre besuchte Pop-Idol Cliff Richard West-Berlin. Zum 80. Geburtstag des Sängers zeigt das rbb Fernsehen noch einmal "Cliff in Berlin" - zwölf große Songs und ein Bummel durch die geteilte Stadt.

       

      Mit seinen Hits stürmte Cliff Richard alle Hitparaden. Ob mit "Move it", "Living Doll" oder "Congratulations" - der Sänger, der im indischen Lucknow geboren und in England aufgewachsen ist, lieferte einen Nummer-1-Hit nach dem anderen.

      Aus Anlass seines 80. Geburtstages am 14. Oktober zeigt das rbb Fernsehen noch einmal "Cliff in Berlin". Immer wieder besuchte Cliff Richard im Laufe seiner Karriere Berlin - so auch Anfang der 70er Jahre. Der SFB begleitete den Sänger beim Bummel durch die Stadt, beobachtete ihn bei den Proben zur Bühnenshow und präsentiert zwölf seiner großen Hits. Begleitet wurde Cliff Richard vom SFB-Tanzorchester unter der Leitung von Paul Kuhn.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 18.09.20
      22:30 - 23:10 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2020