• 24.02.2020
      13:10 Uhr
      Das Glück dieser Erde (12/13) Lernprozesse | rbb Fernsehen
       

      Nach der Versöhnung mit Michael stößt Katharina auf die nächste Hürde. Und die heißt Lena: Michaels Tochter akzeptiert Katharina nicht als Teil der neuen Patchworkfamilie. Dass Katharina endgültig bei Michael einzieht, scheint daher in weiter Ferne zu liegen. Katharinas Sorgen gelten auch ihrem Mentor Baron von Gradenberg.

      Montag, 24.02.20
      13:10 - 14:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 12:10

      Nach der Versöhnung mit Michael stößt Katharina auf die nächste Hürde. Und die heißt Lena: Michaels Tochter akzeptiert Katharina nicht als Teil der neuen Patchworkfamilie. Dass Katharina endgültig bei Michael einzieht, scheint daher in weiter Ferne zu liegen. Katharinas Sorgen gelten auch ihrem Mentor Baron von Gradenberg.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Katharina Lenz Eva Herzig
      Dr. Michael Haas Thomas Unger
      Karl Lenz Christoph von Friedl
      Josef Wagner Juergen Maurer
      Bürgermeister Brunner Cornelius Obonya
      Baron Peter von Gradenberg Franz Buchrieser
      Dr. Frank Riemer Florian Fitz
      Regie Gloria Behrens
      Musik Kambiz Giahi
      Kamera Markus Selokovsky
      Drehbuch Agnes Pluch

      Nach der Versöhnung mit Michael stößt Katharina auf die nächste Hürde. Und die heißt Lena: Michaels Tochter akzeptiert Katharina nicht als Teil der neuen Patchworkfamilie. Dass Katharina endgültig bei Michael einzieht, scheint daher in weiter Ferne zu liegen. Katharinas Sorgen gelten auch ihrem Mentor Baron von Gradenberg. Denn im Gegensatz zu ihm weiß sie, dass die bevorstehende Herz-OP keineswegs ein Routineeingriff ist. Doch das gilt es vor von Gradenberg geheim zu halten, um seine Genesung nicht zu gefährden. Zu allem Überfluss spinnt Wagner im Hintergrund eine schmutzige Intrige. Er spielt dem Aufsichtsrat unter der Hand die Informationen über Gradenbergs schlechten Gesundheitszustand zu und ebnet damit für sich den Weg, dessen Posten als Aufsichtsratsvorsitzender zu übernehmen.
      Inzwischen sind Maria und Katharinas Bruder Karl in Heldenberg, der Sommerresidenz der Lipizzaner, denn dort hält Karl ein Reitlehrerseminar ab. Sehr zu seinem Missfallen zieht Maria die Aufmerksamkeit des attraktiven Sascha auf sich. Als die Situation zwischen Karl und Sascha eskaliert, wird jedoch klar, dass es dabei nicht um Maria geht, sondern um eine alte Rivalität zwischen den beiden Männern. Enttäuscht wendet sie sich von beiden ab.
      Gleichzeitig stehen in Piber der Almabtrieb und die Segnung der Pferde im Tal bevor. Ein drohendes Unwetter zwingt Katharina zu einer schwierigen Entscheidung. Sie muss die Pferde früher ins Tal bringen und erregt damit besonders das Missfallen von Bürgermeister Brunner, der die touristenwirksame Tradition in Gefahr sieht.

      Fernsehserie Österreich 2011

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 24.02.20
      13:10 - 14:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 12:10

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.02.2020