• 18.09.2019
      22:45 Uhr
      Wilde Azoren Wunderwelt im Atlantik | rbb Fernsehen
       

      Neun winzige grüne Punkte im weiten Atlantik: Die Azoren. Der Film zeigt die kleine Inselgruppe als Brückenkopf zwischen Nord und Süd, Ost und West, zu Wasser wie zu Luft. Während es auf den Inseln selbst keine großen Wildtiere gibt, ist die Biodiversität rund um die Inseln einzigartig. Die Lava- und Basaltfelsen sind aufgrund ihrer exponierten Lage im Atlantik eine Drehscheibe für die größten Tiermigrationen im Atlantik.

      Mittwoch, 18.09.19
      22:45 - 23:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Neun winzige grüne Punkte im weiten Atlantik: Die Azoren. Der Film zeigt die kleine Inselgruppe als Brückenkopf zwischen Nord und Süd, Ost und West, zu Wasser wie zu Luft. Während es auf den Inseln selbst keine großen Wildtiere gibt, ist die Biodiversität rund um die Inseln einzigartig. Die Lava- und Basaltfelsen sind aufgrund ihrer exponierten Lage im Atlantik eine Drehscheibe für die größten Tiermigrationen im Atlantik.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Proell Film Production
      Produktion Tim Carlberg
      Autor Proell Film Production
      Redaktionelle Leitung Ralf Quibeldey
      Redaktion Timo Großpietsch

      Mitten im Atlantik erhebt sich ein gigantisches Unterwasser-Gebirge. Es durchdringt mit seinen höchsten Spitzen die Wasseroberfläche und bildet die Inselgruppe der Azoren: neun winzige, grüne Punkte im weiten Ozean - jede Insel eine fantastische Welt für sich. Die in UHD-Qualität gedrehte Dokumentation zeigt die kleine Inselgruppe im Atlantik als Brückenkopf zwischen Nord und Süd, Ost und West, zu Wasser wie zu Luft. Während es auf den Inseln selbst keine großen Wildtiere gibt, ist die Biodiversität rund um die Inseln einzigartig. Die Lava- und Basaltfelsen sind aufgrund ihrer exponierten Lage im Atlantik eine Drehscheibe für die größten Tiermigrationen im Atlantik.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.11.2019