• 17.07.2019
      23:30 Uhr
      Die Musketiere (5/10) Heimkehr (The musketeers: The homecoming) | rbb Fernsehen
       

      Nach einer feuchtfröhlichen Geburtstagsfeier erwacht Porthos morgens auf der Straße - neben der Leiche des jungen Jean De Mauvoisin, Sohn eines Pariser Edelmanns. Der Musketier kann sich durch den Alkoholrausch zwar an nichts mehr erinnern, dennoch verhaftet man ihn und verurteilt ihn wegen Mordes zum Tode. Auf dem Weg zum Galgen aber wird Porthos von einer Gruppe Maskierter befreit und in Sicherheit gebracht: Im 'Hof der Wunder', einem verwahrlosten, von Verbrechern beherrschten Stadtviertel, kommen nicht einmal die anderen Musketiere an ihn heran. Porthos kennt das Viertel gut, da er als Waisenkind selbst dort aufwuchs.

      Mittwoch, 17.07.19
      23:30 - 00:20 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Nach einer feuchtfröhlichen Geburtstagsfeier erwacht Porthos morgens auf der Straße - neben der Leiche des jungen Jean De Mauvoisin, Sohn eines Pariser Edelmanns. Der Musketier kann sich durch den Alkoholrausch zwar an nichts mehr erinnern, dennoch verhaftet man ihn und verurteilt ihn wegen Mordes zum Tode. Auf dem Weg zum Galgen aber wird Porthos von einer Gruppe Maskierter befreit und in Sicherheit gebracht: Im 'Hof der Wunder', einem verwahrlosten, von Verbrechern beherrschten Stadtviertel, kommen nicht einmal die anderen Musketiere an ihn heran. Porthos kennt das Viertel gut, da er als Waisenkind selbst dort aufwuchs.

       

      Stab und Besetzung

        Athos Tom Burke
      Aramis Santiago Cabrera
      Kardinal Richelieu Peter Capaldi
      Porthos Howard Charles
      Königin Anna Alexandra Dowling
      Ludwig XIII. Ryan Gage
      Constance Tamla Kari
      Milady Maimie McCoy
      D'Artagnan Luke Pasqualino
      Tréville Hugo Speer
      Charon Ashley Walters
      Floh Fiona Glascott
      Émile de Mauvoisin Anton Lesser
      Pastor Ferrand Michael Jenn
      Poupart Brian Pettifer
      Jean de Mauvoisin Christophe Gilland
      Regie Saul Metzstein
      Musik Murray Gold
      Kamera Tim Fleming
      Buch James Dormer

      Nach einer feuchtfröhlichen Geburtstagsfeier erwacht Porthos morgens auf der Straße - neben der Leiche des jungen Jean De Mauvoisin, Sohn eines Pariser Edelmanns. Der Musketier kann sich durch den Alkoholrausch zwar an nichts mehr erinnern, dennoch verhaftet man ihn und verurteilt ihn wegen Mordes zum Tode. Auf dem Weg zum Galgen aber wird Porthos von einer Gruppe Maskierter befreit und in Sicherheit gebracht: Im „Hof der Wunder“, einem verwahrlosten, von Verbrechern beherrschten Stadtviertel, kommen nicht einmal die anderen Musketiere an ihn heran. Porthos kennt das Viertel gut, da er als Waisenkind selbst dort aufwuchs. In dem Dieb Charon, der inzwischen zum ungekrönten König des Hofs aufgestiegen ist, trifft er sogar einen alten Freund wieder.

      Unterdessen versuchen Athos, Aramis und D'Artagnan, den wahren Mörder Jeans zu finden. Zunächst scheint es, als habe der Junge sich mit den falschen Leuten eingelassen. Bald aber kommen die Musketiere einer grausamen Intrige auf die Spur. Und auch Porthos schwebt in seinem Versteck in großer Gefahr.

      Fernsehserie Großbritannien 2014

      Der Roman „Die drei Musketiere“ von Alexandre Dumas ist weltberühmt und wurde vielfach verfilmt. Die 2014 aufwändig produzierte, britische Fernsehserie „Die Musketiere“ lässt die legendären Helden eine Vielzahl neuer Abenteuer bestehen. Zugleich gewinnt sie den schillernden Charakteren neue Seiten ab. Neben rasanten Kampfszenen und vertrackten Intrigen wartet die Serie auch mit feinem Humor auf. Zur hochkarätigen Besetzung gehören Tom Burke, der vor allem durch seine Rolle in „Only God Forgives“ bekannt wurde, Luke Pasqualino, der auch zum Ensemble der Serie „Die Borgias“ gehörte, und Oscar-Preisträger Peter Capaldi, der in dem Kinofilm „Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt“ den Journalisten Alan Rusbridger verkörperte.

      Die Folge 6: „Kampf um den Thron“ sendet das rbb Fernsehen im Anschluss.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.07.2019