• 09.12.2018
      02:00 Uhr
      Saturntage Kurzfilm Deutschland 2013 | rbb Fernsehen Mediathek
       

      Thies lebt mir seiner dreijährigen Tochter Ella und seiner Freundin Isa in Berlin. Als Isa für ein paar Tage weg ist, schafft es Thies nicht mehr, gegen seine Depression anzukämpfen.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 09.12.18
      02:00 - 02:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Thies lebt mir seiner dreijährigen Tochter Ella und seiner Freundin Isa in Berlin. Als Isa für ein paar Tage weg ist, schafft es Thies nicht mehr, gegen seine Depression anzukämpfen.

       

      Thies lebt mit seiner dreijährigen Tochter Ella und seiner Freundin Isa in Berlin. Wegen seiner Depression ist er in ärztlicher Behandlung und nimmt Medikamente. Nachdem Isa zum Arbeiten für einige Zeit fort muss, bleibt Thies mit Ella allein zu Hause. Als er seiner Krankheit immer mehr erliegt und kaum noch aus dem Bett kommt, bringt er Ella zu Verwandten. Nachdem die Depression immer mehr Besitz von ihm ergreift, sieht er nur noch einen Ausweg.

      Regisseurin Sara Bungartz, 1982 in Bonn geboren, studiert seit 2009 Filmregie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Kameramann Jesse Mazuch und Producerin France Orsenne sind ebenfalls Studenten der dffb.

      Der Film entstand im Sommer 2012 u. a. in den Berliner Stadtteilen Prenzlauer Berg, Kreuzberg, Mitte, Neukölln und Kladow sowie im brandenburgischen Bad Saarow.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 09.12.18
      02:00 - 02:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.12.2018