• 16.06.2018
      01:00 Uhr
      Nuhr feiert Hanns Dieter Hüsch SWR Fernsehen BW
       

      Er war das Vorbild unzähliger Kabarettisten in Deutschland - Hanns Dieter Hüsch. Der gebürtige Rheinländer war der Meister der poetischen Sprache und der pointierten Beobachtungsgabe. Vor allem ab den 60er Jahren waren seine Texte jahrzehntelang ein kluges Abbild der deutschen Gesellschaft. Aber auch seine einprägsame Stimme sorgte unter anderem bei der Vertonung von „Dick und Doof“ für unschätzbare Kindheitserinnerungen bei Millionen von Menschen.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 16.06.18
      01:00 - 01:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Er war das Vorbild unzähliger Kabarettisten in Deutschland - Hanns Dieter Hüsch. Der gebürtige Rheinländer war der Meister der poetischen Sprache und der pointierten Beobachtungsgabe. Vor allem ab den 60er Jahren waren seine Texte jahrzehntelang ein kluges Abbild der deutschen Gesellschaft. Aber auch seine einprägsame Stimme sorgte unter anderem bei der Vertonung von „Dick und Doof“ für unschätzbare Kindheitserinnerungen bei Millionen von Menschen.

       

      Er war das Vorbild unzähliger Kabarettisten in Deutschland - Hanns Dieter Hüsch. Der gebürtige Rheinländer war der Meister der poetischen Sprache und der pointierten Beobachtungsgabe. Vor allem ab den 60er Jahren waren seine Texte jahrzehntelang ein kluges Abbild der deutschen Gesellschaft. Aber auch seine einprägsame Stimme sorgte unter anderem bei der Vertonung von „Dick und Doof“ für unschätzbare Kindheitserinnerungen bei Millionen von Menschen.

      Für Dieter Nuhr ist Hanns Dieter Hüsch vor allem in den Anfangsjahren seiner Karriere Inspiration und Anreiz für sein eigenes Schaffen, bis hin zu späteren gemeinsamen Auftritten. Seit Jahren gehört Dieter Nuhr nun zu den erfolgreichsten Kabarettisten Deutschlands. Grund genug für Dieter Nuhr, den Mann zu feiern, der für ihn der entscheidende Stein des Anstoßes war und ihn über Jahre bewusst und unbewusst begleitet hat - Hanns Dieter Hüsch.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.06.2018