• 02.09.2010
      20:15 Uhr
      Ich war dabei Menschen und Schlagzeilen in Baden-Württemberg | SWR Fernsehen BW
       

      Am 24. Januar 1994 stürzt eine aus Prag kommende Cessna mit fünf Passagieren in den Bodensee. Die drei Männer und zwei Frauen versuchen sich aus der Maschine zu retten - im vier Grad kalten Wasser haben sie keine Überlebenschance.

      Donnerstag, 02.09.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Am 24. Januar 1994 stürzt eine aus Prag kommende Cessna mit fünf Passagieren in den Bodensee. Die drei Männer und zwei Frauen versuchen sich aus der Maschine zu retten - im vier Grad kalten Wasser haben sie keine Überlebenschance.

       

      Die Maschine und ihre Insassen verschwinden spurlos im 160 Meter tiefen Bodensee. Kurze Zeit später taucht das Gerücht auf, die Geheimdienste hätten ihre Finger im Spiel gehabt, 70 Kilogramm radioaktives Cäsium 137 sei an Bord gewesen. Der Bodensee, so behaupteten damals Journalisten, könnte für lange Zeit radioaktiv verseucht sein.

      Menschen und Schlagzeilen, die heute in Vergessenheit geraten sind - was wurde daraus? Warum wurden 43 Kinder aus dem Örtchen Schönaich bei Böblingen an einem verhängnisvollen Tag 1982 zu Vollwaisen? Wie konnten Ermittler jenen sagenumworbenen "Monsieur X" schnappen, der in den 70er Jahren die Bahn erpresste und Züge im Land entgleisen ließ?

      "Ich war dabei!" befragt Augenzeugen, die historische Momente, Unglücke, aber auch Kurioses miterlebt haben. Moderator Rainer Maria Jilg rollt Ereignisse von einst mit dem Blick von heute neu auf. Ereignisse, die die Menschen in Baden-Württemberg bewegten oder begeisterten.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 02.09.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.11.2018