• 19.02.2020
      23:00 Uhr
      Heiter bis tödlich - Akte Ex (23) Der Tote aus dem Moor | SWR Fernsehen BW
       

      Als im Thüringer Moor eine Moorleiche gefunden wird, freut sich das Weimarer Museum für Ur- und Frühgeschichte schon auf den "Ötzi von Weimar". Allerdings stellt sich heraus, dass der angebliche Germane nicht vor 3.000 Jahren, sondern erst kürzlich ermordet wurde. Ein ungewöhnlicher Fall für Hundt und Katzer. Bei dem Toten handelt es sich um Dennis Brand, dessen Schwester Jasmin die Assistentin des Museumsdirektors Professor Winter ist. Zweieinhalb Jahre war Jasmin fest davon überzeugt, dass ihr Bruder quicklebendig in Australien lebt. Doch dort ist Dennis Brand offenbar niemals angekommen.

      Mittwoch, 19.02.20
      23:00 - 23:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Als im Thüringer Moor eine Moorleiche gefunden wird, freut sich das Weimarer Museum für Ur- und Frühgeschichte schon auf den "Ötzi von Weimar". Allerdings stellt sich heraus, dass der angebliche Germane nicht vor 3.000 Jahren, sondern erst kürzlich ermordet wurde. Ein ungewöhnlicher Fall für Hundt und Katzer. Bei dem Toten handelt es sich um Dennis Brand, dessen Schwester Jasmin die Assistentin des Museumsdirektors Professor Winter ist. Zweieinhalb Jahre war Jasmin fest davon überzeugt, dass ihr Bruder quicklebendig in Australien lebt. Doch dort ist Dennis Brand offenbar niemals angekommen.

       

      Stab und Besetzung

        Kristina Katzer Isabell Gerschke
        Lukas Hundt Oliver Franck
        Yvette, Sekretärin Sarah Alles
        Jule, Tochter von Kristina Anna Krajci
        Revierleiter Ottner Michael Greiling
        Ellli, Mutter von Kristina Rita Feldmeier
        Dr. Leo Sturm, Gerichtsmediziner Tobias Schenke
        Dr. Simone Nüssele-Dövedin Sandra Speichert
        Professor Paul Winter Alexander Radszun
        Jasmin Brand Luise Helm
        André Sandmann Christian Blümel
        Dr. Wolf-Dieter Kehl Bernd Michael Lade
        Draschko Devedic Werner Daehn
      Regie David Carreras
      Autor Andreas Heckmann

      Als im Thüringer Moor eine Moorleiche gefunden wird, freut sich das Weimarer Museum für Ur- und Frühgeschichte schon auf den "Ötzi von Weimar". Allerdings stellt sich heraus, dass der angebliche Germane nicht vor 3.000 Jahren, sondern erst kürzlich ermordet wurde. Ein ungewöhnlicher Fall für Hundt und Katzer. Bei dem Toten handelt es sich um Dennis Brand, dessen Schwester Jasmin die Assistentin des Museumsdirektors Professor Winter ist.

      Zweieinhalb Jahre war Jasmin fest davon überzeugt, dass ihr Bruder quicklebendig in Australien lebt. Doch dort ist Dennis Brand offenbar niemals angekommen. Hundt und Katzer kriegen heraus, dass Dennis Brand Spielschulden bei einem gefährlichen Kredithai hatte. Die wurden in der Zeit nach Dennis' Verschwinden beglichen. Gibt es einen Zusammenhang zwischen diesen Vorfällen und einer großangelegten Serie von Diebstählen, denen Katzer im Museum auf die Spur kommt? Hundt und Katzer sind sich sicher: Wenn sie den Diebstahl klären, finden sie auch den Mörder.

      In ihr Visier gerät der Museumswärter André Sandmann, aber auch der seriös wirkende Antiquitätenhändler Dr. Wolf-Dieter Kehl scheint in den Fall verstrickt. Und welche Rolle spielt Dennis Brands Schwester? Im Verhör gesteht Jasmin, dass sie vor der Abreise ihres Bruders einen heftigen Streit mit ihm hatte. Da geschieht ein zweiter Mord, der Hundt und Katzer dazu zwingt, nun schnell eine Antwort auf die Frage zu finden: Was geschah vor zweieinhalb Jahren im Thüringer Moor? Hundts bevorstehende Versetzung nach Berlin macht Katzer mehr zu schaffen, als ihr lieb ist. Schließlich bittet sie Hundt zu bleiben. Aber Lukas' Entscheidung steht fest: Auch wenn es ihm schwerfällt - er wird Weimar verlassen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.02.2020