• 16.09.2018
      15:30 Uhr
      Rund um die Zugspitze Ein Film von Monika Birk | WDR Fernsehen
       

      Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, ist mit seinen 2.962 Metern ein Eldorado für all diejenigen, die es sportlich mögen. Zahlreiche Wander- und Mountainbike-Strecken ermöglichen vielerlei Freizeitbetätigungen. Von oben hat man einen atemberaubenden Blick auf etwa 400 Gipfel in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz. Rund um die Zugspitze wartet außerdem eine spannende Region, die neben faszinierenden Naturschauspielen und urbayrischen Traditionen auch gepflegte Gemütlichkeit offeriert. - Eine spannende Entdeckungsreise an der deutsch-österreichischen Grenze.

      Sonntag, 16.09.18
      15:30 - 16:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, ist mit seinen 2.962 Metern ein Eldorado für all diejenigen, die es sportlich mögen. Zahlreiche Wander- und Mountainbike-Strecken ermöglichen vielerlei Freizeitbetätigungen. Von oben hat man einen atemberaubenden Blick auf etwa 400 Gipfel in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz. Rund um die Zugspitze wartet außerdem eine spannende Region, die neben faszinierenden Naturschauspielen und urbayrischen Traditionen auch gepflegte Gemütlichkeit offeriert. - Eine spannende Entdeckungsreise an der deutsch-österreichischen Grenze.

       

      Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, ist mit seinen 2.962 Metern ein Eldorado für all diejenigen, die es sportlich mögen. Zahlreiche Wander- und Mountainbike-Strecken ermöglichen vielerlei Freizeitbetätigungen. Von oben hat man einen atemberaubenden Blick auf etwa 400 Gipfel in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz.

      Nicht verpassen sollte man den Zugspitzgletscher, wo man selbst im Sommer die gewaltige Kraft von Eis und Schnee spüren kann. Rund um die Zugspitze wartet außerdem eine spannende Region, die neben faszinierenden Naturschauspielen und urbayrischen Traditionen auch gepflegte Gemütlichkeit offeriert.

      Das erlebt man auch bei einem Rundgang durch Garmisch und Partenkirchen, zwei Kommunen, die zum Berg gehören wie Weißwürste nach Bayern. Bei einer Stadtführung bemerkt man schnell die beeindruckende althergebrachte Fassadenkunst der Gegend. Durch die sogenannte Lüftlmalerei erzählen die Häuser quasi Geschichten - ganz ohne Worte. Oft handelt es sich um klassische Motive der Bauernmalerei aus dem ländlichen Alltag und der Jagd. Eine spannende Entdeckungsreise an der deutsch-österreichischen Grenze.

      Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, ist mit seinen 2.962 Metern ein Eldorado für all diejenigen, die es sportlich mögen. Zahlreiche Wander- und Mountainbike-Strecken ermöglichen vielerlei Freizeitbetätigungen. Von oben hat man einen atemberaubenden Blick auf etwa 400 Gipfel in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz.

      Nicht verpassen sollte man den Zugspitzgletscher, wo man selbst im Sommer die gewaltige Kraft von Eis und Schnee spüren kann. Rund um die Zugspitze wartet außerdem eine spannende Region, die neben faszinierenden Naturschauspielen und urbayrischen Traditionen auch gepflegte Gemütlichkeit offeriert.

      Das erlebt man auch bei einem Rundgang durch Garmisch und Partenkirchen, zwei Kommunen, die zum Berg gehören wie Weißwürste nach Bayern. Bei einer Stadtführung bemerkt man schnell die beeindruckende althergebrachte Fassadenkunst der Gegend. Durch die sogenannte Lüftlmalerei erzählen die Häuser quasi Geschichten - ganz ohne Worte. Oft handelt es sich um klassische Motive der Bauernmalerei aus dem ländlichen Alltag und der Jagd. Eine spannende Entdeckungsreise an der deutsch-österreichischen Grenze.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2018