• 07.08.2018
      21:15 Uhr
      Quarks: Unbekannte Natur in NRW Moderation: Ranga Yogeshwar | WDR Fernsehen
       

      Ranga Yogeshwar reist in die ganz frühen Tage unseres Landes und erzählt, wie schon vor mehr als 500 Millionen Jahren der Grundstein für die Natur in NRW gelegt wurde. Die Geologie hat Landschaften wie den flachen Niederrhein, die erzreiche Eifel oder die Sanddünen der Wahner Heide geformt. Diese Landschaften sind heute ein Refugium für besondere Tier- und Pflanzenarten. Wir zeigen, wo das einzigartige Galmeiveilchen blüht, warum Nil- und Graugänse die Baggerseen am Niederrhein für sich entdeckt haben und wie die verschollene Nacktschneckenart Bierschnegel in den mittelalterlichen Gemäuern in der Eifel gefunden wurde.

      Dienstag, 07.08.18
      21:15 - 22:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 21:00

      Ranga Yogeshwar reist in die ganz frühen Tage unseres Landes und erzählt, wie schon vor mehr als 500 Millionen Jahren der Grundstein für die Natur in NRW gelegt wurde. Die Geologie hat Landschaften wie den flachen Niederrhein, die erzreiche Eifel oder die Sanddünen der Wahner Heide geformt. Diese Landschaften sind heute ein Refugium für besondere Tier- und Pflanzenarten. Wir zeigen, wo das einzigartige Galmeiveilchen blüht, warum Nil- und Graugänse die Baggerseen am Niederrhein für sich entdeckt haben und wie die verschollene Nacktschneckenart Bierschnegel in den mittelalterlichen Gemäuern in der Eifel gefunden wurde.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Ranga Yogeshwar

      Ranga Yogeshwar reist in die ganz frühen Tage unseres Landes und erzählt, wie schon vor mehr als 500 Millionen Jahren der Grundstein für die Natur in NRW gelegt wurde. Die Geologie hat Landschaften wie den flachen Niederrhein, die erzreiche Eifel oder die Sanddünen der Wahner Heide geformt. Diese Landschaften sind heute ein Refugium für besondere Tier- und Pflanzenarten. Wir zeigen, wo das einzigartige Galmeiveilchen blüht, warum Nil- und Graugänse die Baggerseen am Niederrhein für sich entdeckt haben und wie die verschollene Nacktschneckenart Bierschnegel in den mittelalterlichen Gemäuern in der Eifel gefunden wurde.

      Quarks entdeckt unbekannte Natur in der Mitte NRWs.

      Quarks läuft seit 1993 mit großem Erfolg im WDR Fernsehen. Das Wissenschaftsmagazin erscheint wöchentlich und beleuchtet 45 Minuten lang ein Thema aus wissenschaftlicher Sicht und verschiedensten, oft ungewöhnlichen Blickwinkeln. Wir erzählen Dinge so einfach wie möglich. Deshalb suchen wir nach dem spannendsten Zugang zu einem Thema und vermitteln Grundlagen und Hintergründe statt unverdaute Neuigkeiten. Dabei bleiben wir aktuell, zeigen Haltung und helfen unseren Zuschauern, Themen einzuordnen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.10.2019