• 20.05.2019
      21:00 Uhr
      Meuchelbeck (8) Gepachtete Wahrheit | WDR Fernsehen
       

      Als Markus sich weigert, Olivers Pläne für den Umbau seiner Kiesgrube zu einem Naherholungszentrum zu unterstützen, eskaliert der schwelende Streit der beiden aufs Schärfste. Erst recht, als Oliver behauptet, dass Markus Erwin angefahren hat, der auf einmal bewusstlos auf der Straße vor dem Restaurant liegt. Während alle um das Schicksal Erwins bangen, wird ganz Meuchelbeck in den Kleinkrieg hineingezogen, den Oliver gegen Markus anzettelt, um Sympathien für sich und sein Bauprojekt zu sammeln.

      Montag, 20.05.19
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Als Markus sich weigert, Olivers Pläne für den Umbau seiner Kiesgrube zu einem Naherholungszentrum zu unterstützen, eskaliert der schwelende Streit der beiden aufs Schärfste. Erst recht, als Oliver behauptet, dass Markus Erwin angefahren hat, der auf einmal bewusstlos auf der Straße vor dem Restaurant liegt. Während alle um das Schicksal Erwins bangen, wird ganz Meuchelbeck in den Kleinkrieg hineingezogen, den Oliver gegen Markus anzettelt, um Sympathien für sich und sein Bauprojekt zu sammeln.

       

      Stab und Besetzung

      Holger Stockhaus Markus Lindemann
      Dagmar Sachse Mechthild von der Waals
      Anna Böger Frauke Vierboom
      Lotte Becker Sarah Lindemann
      Nadja Becker Julia Schmidtkowsky
      Christian Hockenbrink Oliver Schmidtkowsky
      Claus-Dieter Clausnitzer Erwin Ingensiep
      Luc Feit Hans-Peter Seifert
      Peter Harting Horst Proepper
      Andreas Helgi Schmid Dennis Preck
      Regie Klaus Knoesel
      Kamera Nils Trümpener
      Buch Stephan Rogall

      Erwin will im Restaurant Höllentor eigentlich nur zu Mittag essen, wird aber in den Streit zwischen Markus und Oliver um dessen Pläne für den Umbau der Kiesgrube zum Naherholungszentrum hineingezogen. Als Markus kurz darauf wütend mit dem Wagen zurücksetzt, um zum Einkaufen zu fahren, kann er gerade noch stoppen - denn der bewusstlose Erwin liegt auf der Straße. Oliver jedoch ist fest davon überzeugt, dass Markus den armen alten Mann rücksichtslos umgefahren hat. Frauke will der Sache auf den Grund gehen, vergrößert dabei aber trotz Dennis´ Unterstützung das Chaos nur noch. Was Oliver zu seinem Vorteil zu nutzen versucht, indem er gegen Markus Stimmung macht. Während Oliver die Mitleidstrommel für Erwin schlägt und damit Sympathien für sich und sein Bauprojekt sammelt, steckt Julia zwischen den Fronten. Sie zweifelt nämlich nicht nur an Markus´ Unschuld, sondern auch an Olivers Aufrichtigkeit. Als Erwin wieder zu sich kommt, scheint er jedoch verwirrt und kann nicht zur Klärung beitragen, was wirklich mit ihm passiert ist. Kann Frauke das noch herauskriegen, bevor die Bürgerabstimmung Olivers Bauprojekt absegnet... und Markus aus Meuchelbeck vertrieben wird? wird?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2019