• 09.05.2013
      04:55 Uhr
      Zaubermehl und Spukgelichter Ein Film von Gerd Bauer | hr-fernsehen
       

      "Geheimnisvolles Hessen": Der Film erzählt von der "weißen Frau" von Dreieichenhain, die noch 1993 beim Herumgeistern beobachtet wurde. Es soll sich um den Geist der Anna von Falkenstein handeln, der an jenem Platz erscheint, wo einst ihr Armenhospital stand. So protestiert sie gegen dessen Abriss. Ihr Konterfei hängt heute im Dreieich-Museum. Das Gemälde hat allen Vorbesitzern Unglück gebracht. Weit harmloser ist das nebulöse Schlossgespenst von Bad Homburg, das sich immer zeigt, wenn ein Mitglied des Hauses Hessen stirbt. Da ist der Hausspuk im Schlosshotel Wolfsbrunnen bei Eschwege schon lästiger.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 09.05.13
      04:55 - 05:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      "Geheimnisvolles Hessen": Der Film erzählt von der "weißen Frau" von Dreieichenhain, die noch 1993 beim Herumgeistern beobachtet wurde. Es soll sich um den Geist der Anna von Falkenstein handeln, der an jenem Platz erscheint, wo einst ihr Armenhospital stand. So protestiert sie gegen dessen Abriss. Ihr Konterfei hängt heute im Dreieich-Museum. Das Gemälde hat allen Vorbesitzern Unglück gebracht. Weit harmloser ist das nebulöse Schlossgespenst von Bad Homburg, das sich immer zeigt, wenn ein Mitglied des Hauses Hessen stirbt. Da ist der Hausspuk im Schlosshotel Wolfsbrunnen bei Eschwege schon lästiger.

       

      Dort wird ein Zimmer höchst selten mit Gästen belegt, weil sich Möbel und Fensterläden "wie von Geisterhand" bewegen. Das stört die Nachtruhe. Mindestens genau so mysteriös ist das alte Wundermittel "Steinmehl", dem man überall in Hessen Zauberkräfte zuschrieb. Das belegen noch heute die Scharten und Rillen an alten Kirchen, etwa in Alsfeld, Fulda und Melsungen. Ein probates Mittel gegen Aussatz, Gicht und Pestilenz: Soldaten trugen das schützende Pulver in einem Lederbeutel auf der Brust. Sie glaubten, so "kugelfest" zu sein. In bewährter Weise spürt Filmautor Gerd Bauer einmal mehr dem Kern dieser Mythen aus Hessen nach. Unterhaltsam, informativ und mit freundlichem Augenzwinkern erzählt er seine Geschichten vom "Zaubermehl und Spukgelichter".

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 09.05.13
      04:55 - 05:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.05.2019