• 10.11.2018
      23:55 Uhr
      Polizeiruf 110: In einer Sekunde Fernsehfilm DDR 1980 | hr-fernsehen
       

      Klaus Werker überfährt zwei Menschen. Eine junge Frau stirbt, ein Familienvater bleibt querschnittsgelähmt. Werker belügt seine Freundin und seinen Freund, um die Tat zu verschleiern. Während einer nächtlichen Heimfahrt verreißt Werker den Barkas. Sein Freund kommt bei dem Unfall ums Leben. Werker behauptet nun, dass sein Freund auch den ersten Unfall verursacht hätte. Seine Freundin, die ihm zunächst ein Alibi verschafft, erkennt mehr und mehr, auch im egozentrischen Verhalten ihr gegenüber, den rigorosen, selbstgefälligen und arroganten Partner. Sie ändert ihre Aussage.

      Samstag, 10.11.18
      23:55 - 01:15 Uhr (80 Min.)
      80 Min.

      Klaus Werker überfährt zwei Menschen. Eine junge Frau stirbt, ein Familienvater bleibt querschnittsgelähmt. Werker belügt seine Freundin und seinen Freund, um die Tat zu verschleiern. Während einer nächtlichen Heimfahrt verreißt Werker den Barkas. Sein Freund kommt bei dem Unfall ums Leben. Werker behauptet nun, dass sein Freund auch den ersten Unfall verursacht hätte. Seine Freundin, die ihm zunächst ein Alibi verschafft, erkennt mehr und mehr, auch im egozentrischen Verhalten ihr gegenüber, den rigorosen, selbstgefälligen und arroganten Partner. Sie ändert ihre Aussage.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.11.2018