• 14.10.2018
      16:30 Uhr
      herkules Stromschnellen, Turmbauer und Genüsse – Entdeckungen entlang der Diemel | hr-fernsehen Mediathek
       

      Ab ins Kanu und los geht’s! Herkules-Moderator Andreas Gehrke startet zu einer ganz besonderen Wasser-Expedition. Mit im Boot: Sarah Lingnau und Sebastian Rust. Das junge Paar hat vor kurzem mit einem Kanuverleih den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Für die Lehrerin und den studierten Ökonom eine mutige Entscheidung. Die hat auch Erich Schwarz aus Liebenau getroffen. Der pensionierte Polizist baut in seinem Garten einen mittelalterlichen Turm. Zehn Meter soll er einmal hoch werden. Er selbst ist der einzige Bauarbeiter, schafft Stein für Stein nach oben und mauert immer weiter in die Höhe.

      Sonntag, 14.10.18
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Ab ins Kanu und los geht’s! Herkules-Moderator Andreas Gehrke startet zu einer ganz besonderen Wasser-Expedition. Mit im Boot: Sarah Lingnau und Sebastian Rust. Das junge Paar hat vor kurzem mit einem Kanuverleih den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Für die Lehrerin und den studierten Ökonom eine mutige Entscheidung. Die hat auch Erich Schwarz aus Liebenau getroffen. Der pensionierte Polizist baut in seinem Garten einen mittelalterlichen Turm. Zehn Meter soll er einmal hoch werden. Er selbst ist der einzige Bauarbeiter, schafft Stein für Stein nach oben und mauert immer weiter in die Höhe.

       

      Ab ins Kanu und los geht’s! Herkules-Moderator Andreas Gehrke startet zu einer ganz besonderen Wasser-Expedition. Mit im Boot: Sarah Lingnau und Sebastian Rust. Das junge Paar hat vor kurzem mit einem Kanuverleih den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Für die Lehrerin und den studierten Ökonom eine mutige Entscheidung. Die hat auch Erich Schwarz aus Liebenau getroffen. Der pensionierte Polizist baut in seinem Garten einen mittelalterlichen Turm. Zehn Meter soll er einmal hoch werden. Er selbst ist der einzige Bauarbeiter, schafft Stein für Stein nach oben und mauert immer weiter in die Höhe. Klar, dass Andreas Gehrke hier einen Zwischenstopp einlegt und dem rüstigen Rentner zur Hand geht.

      Weiter geht die Kanutour bis zum Wasserschloss Wülmersen. Wegen des Wehrs dort müssen die Boote per Hand auf die andere Seite getragen werden. Ein anstrengender und schweißtreibender Job. Gut, dass man im Schloss einkehren kann. Rita Schmöle serviert dort regionale Spezialitäten und selbstgebackenen Kuchen. Der herkules-Moderator nimmt natürlich gerne eine Kostprobe und erfährt so einiges über das Wasserschloss und das kleine Landmuseum. Stromschnellen, aufgespürte Schatzkisten und ein Beinahe-Untergang - entlang der Diemel gibt es so einiges zu erleben und zu entdecken. Vor allem Menschen, die dort schon seit Generationen zuhause sind und sich kaum einen schöneren Ort zum Leben vorstellen können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2018