• 14.08.2018
      05:25 Uhr
      Schloss Einstein (708) Kinder- und Jugendserie | hr-fernsehen
       

      Ronja muss sich zwischen ihrer Mutter und ihrem Vater entscheiden, die getrennt leben und beide die Tochter über Weihnachten für sich beanspruchen. Ihre Freunde lässt Ronja im Glauben, die Situation stelle kein Problem dar. Doch insgeheim weigert sich Ronja, eine Entscheidung zu treffen, und sagt beiden ab. Justus sorgt sich um seine Ex-Freundin, aber Ronja blockt ab. Auch Bruno und Feli gegenüber verliert Ronja kein Wort über ihre heimliche Traurigkeit - bis plötzlich Mutter und Vater unangekündigt im Internat auftauchen. Ronja kann es nicht glauben.

      Dienstag, 14.08.18
      05:25 - 05:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Ronja muss sich zwischen ihrer Mutter und ihrem Vater entscheiden, die getrennt leben und beide die Tochter über Weihnachten für sich beanspruchen. Ihre Freunde lässt Ronja im Glauben, die Situation stelle kein Problem dar. Doch insgeheim weigert sich Ronja, eine Entscheidung zu treffen, und sagt beiden ab. Justus sorgt sich um seine Ex-Freundin, aber Ronja blockt ab. Auch Bruno und Feli gegenüber verliert Ronja kein Wort über ihre heimliche Traurigkeit - bis plötzlich Mutter und Vater unangekündigt im Internat auftauchen. Ronja kann es nicht glauben.

       

      Stab und Besetzung

      Ronja Varga Miriam Katzer
      Justus Kluge Robert Reichert
      Bruno Schneider Ferdinand Dölz
      Felicitas "Feli" Ferber Sabrina Wollweber
      Elias Leinhoff Albert Wey
      Marianne "Mary" Fuchs Sophie Imelmann
      Phillip Gubisch Jacob Gunke
      Prinzessin von Blumenberg Henrieke Fritz
      Elisabeth "Liz" Fuchs Viktoria Krause
      Annika Schneeberger Alexandra Schiller

      Ronja muss sich zwischen ihrer Mutter und ihrem Vater entscheiden, die getrennt leben und beide die Tochter über Weihnachten für sich beanspruchen. Ihre Freunde lässt Ronja im Glauben, die Situation stelle kein Problem dar. Doch insgeheim weigert sich Ronja, eine Entscheidung zu treffen, und sagt beiden ab. Justus sorgt sich um seine Ex-Freundin, aber Ronja blockt ab. Auch Bruno und Feli gegenüber verliert Ronja kein Wort über ihre heimliche Traurigkeit - bis plötzlich Mutter und Vater unangekündigt im Internat auftauchen. Ronja kann es nicht glauben.

      Überglücklich über diese Wendung findet Ronja bald heraus, wem sie das geglückte Weihnachtsfest zu verdanken hat. Elias‘ Streich, Marys Marienstatue blutige Tränen weinen zu lassen, ist aufgeflogen - was Elias aber noch nicht weiß. Mary, Phillip, Bruno und Constanze wollen den Spieß umdrehen. Zunächst macht sich Elias noch keine übermäßigen Gedanken über seine verbogene Hantelstange oder den fehlenden Bettlattenrost. Als er aber Stimmen hört, die sonst keiner hört, und mit unheimlichen braunen Flecken im Gesicht aufwacht, wirkt der "Zorn Gottes".

      Elias bekommt es mit der Angst zu tun. Unermüdlich gibt Liz die seltsamen Laute von sich, die sie im Auftrag von Mahrler üben soll. Annika, die nichts von Mahrlers Mundlockerungsübungen hält, ist zusehends genervt. Gewitzt bringt sie Liz schließlich dazu, sich lieber auf dem Schulhof mit den anderen Einsteinern zu verausgaben, als ununterbrochen zu lernen. Liz wirkt plötzlich befreit und entspannt.

      (Der 709. Teil folgt am 15. August.)

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.12.2018