• 14.07.2018
      17:45 Uhr
      Herrliches Hessen Unterwegs in und um Lich | hr-fernsehen
       

      Diesmal ist Dieter Voss in der mittelhessischen Stadt Lich zwischen Vogelsberg und Wetterau unterwegs. Dort trifft er interessante Menschen und besucht Orte wie das Kloster Arnsburg und die internationalen Gärten.

      Samstag, 14.07.18
      17:45 - 18:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Diesmal ist Dieter Voss in der mittelhessischen Stadt Lich zwischen Vogelsberg und Wetterau unterwegs. Dort trifft er interessante Menschen und besucht Orte wie das Kloster Arnsburg und die internationalen Gärten.

       

      Diesmal ist Dieter Voss in der mittelhessischen Stadt Lich zwischen Vogelsberg und Wetterau unterwegs und stellt dabei folgende Themen und Menschen vor: Das Kloster Arnsburg. Von der einst mächtigen Stiftskirche der Zisterzienser stehen heute nur noch die gewaltigen Mauern. Nach oben öffnet sich der Blick in den Himmel - ein wirklich herrlicher Ort.

      Michael Gerber war in den neunziger Jahren einer der erfolgreichsten deutschen Rallyefahrer. Heute betreut er mit seiner Agentur zahlreiche Automobilkonzerne bei Marketing und Events und besitzt eine ganz ungewöhnliche Sammlung an mobilen Raritäten.

      Tierschutzvereine gibt es viele in Hessen, doch der Verein TierfreundLich kümmert sich als einer der wenigen auch um die Aufzucht von Wildtieren. Junge Dachse, Kitze, Waschbären - alle finden hier ein neues zu Hause.

      Seit 1842 baut die Firma Förster und Nicolaus in Lich Orgeln, und an vielen Orten in der Werkstatt hat sich seitdem auch kaum etwas verändert - eine spannende Zeitreise in eine ganz spezielle Handwerkskunst.

      Die Neumühle in Lich-Muschenheim war lange ein privat genutztes Anwesen. Doch jetzt hat sich die Familie Sauerborn entschlossen, ihr „Schmuckstück“ als Event-Location auch öffentlich zugänglich zu machen. Dieter Voss wirft erstmals einen Blick in die Parkanlagen und die Innenräume dieses Kleinods.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.07.2018