• 13.12.2019
      14:30 Uhr
      Alles Samba Fernsehfilm Deutschland 2003 | hr-fernsehen
       

      Kunstexpertin Katharina Diezmann fällt aus allen Wolken, als eines Tages die kleine Brasilianerin Marcia vor ihrer Tür steht: Vor Jahren hatte Katharina eine Patenschaft für die Elfjährige übernommen, jedoch nie damit gerechnet, dass sie ihr je begegnen würde. Die Kleine ist mit ihrer Sambatruppe über Weihnachten in Berlin und hat nur einen Wunsch: endlich einmal echten Schnee zu sehen!

      Freitag, 13.12.19
      14:30 - 16:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Kunstexpertin Katharina Diezmann fällt aus allen Wolken, als eines Tages die kleine Brasilianerin Marcia vor ihrer Tür steht: Vor Jahren hatte Katharina eine Patenschaft für die Elfjährige übernommen, jedoch nie damit gerechnet, dass sie ihr je begegnen würde. Die Kleine ist mit ihrer Sambatruppe über Weihnachten in Berlin und hat nur einen Wunsch: endlich einmal echten Schnee zu sehen!

       

      Stab und Besetzung

      Katharina Diezmann Gudrun Landgrebe
      Claudio Bachmann Günther Maria Halmer
      Marcia Amy Mußul
      Gerd Ulrich Mühe
      Wegener Ernst Stankovski
      Nachbarin Funke Roswitha Schreiner
      Frau von Lengsdorf Inge Keller
      Erster Zwilling Chris Matzas
      Zweiter Zwilling Eric Matzas
      Weihnachtsbaumverkäufer Ernst-Georg Schwill
      Choreografin Sonia de Oliviera
      Auktionator Peter Graf Eltz
      Bettler Gerd Pahl
      Weihnachtsmann Arno Reckers
      Polizist Manfred Möck
      Ordensschwester Gabriele Schäfer
      Regie Bernd Böhlich
      Buch Bernd Böhlich
      Gabriele Pfeiffer
      Kamera Eberhard Geick
      Musik Markus Lonardoni

      Eigentlich läuft für die Kunstexpertin Katharina Diezmann (Gudrun Landgrebe) alles bestens: Sie hat einen verantwortungsvollen Posten in einem renommierten Berliner Auktionshaus, lebt in einer eleganten Wohnung und wird von ihren Geschäftspartnern als kultivierte Dame geschätzt. In Gerd (Ulrich Mühe), dem Neffen ihres Chefs, hat sie zudem einen liebenswerten Kollegen - aber die alleinstehende Katharina konzentriert sich lieber auf ihre Karriere als auf Privates.

      Umso überraschter ist sie, als sie eines Tages unerwarteten Besuch bekommt: Die elfjährige brasilianische Vollwaise Marcia (Amy Mußul) ist Katharinas 'Patenkind' und anlässlich der brasilianischen Kulturtage mit ihrer Sambatruppe in der Stadt. Überglücklich, ihre Patentante endlich kennenzulernen, wird das Mädchen von Claudio Bachmann (Günther Maria Halmer), dem Leiter des deutsch-brasilianischen Kulturzentrums, bei der verdutzten Katharina einquartiert. Die hätte sich freilich nicht träumen lassen, dass ihre Fürsorgepflicht je über eine monatliche Geldspende hinausgehen würde. Marcia dagegen freut sich schon auf das gemeinsame Weihnachtsfest und hofft, dass ihr größter Wunsch in Erfüllung geht: Einmal im Leben echten Schnee sehen!

      Völlig ungeübt im Umgang mit Kindern, will Katharina ihren kleinen Gast möglichst schnell wieder loswerden. Doch schon am ersten Tag entpuppt sich die aufgeweckte Marcia als überaus hilfreich bei einem wichtigen Geschäftstermin. Und nicht nur das: Katharina spürt, dass das Mädchen eine Fröhlichkeit in ihr Leben bringt, die ihr in ihrer jahrelangen Arbeitswut abhandengekommen war. In dem weisen Claudio findet sie zudem einen Freund, der ihr vor Augen führt, wie unerfüllt ein Leben in arbeitsamer Einsamkeit letztlich ist.

      Als Katharina jedoch Urlaub nehmen will und dafür eine wichtige Geschäftsreise absagt, kommt es zu einem Eklat mit ihrem verständnislosen Chef Wegener (Ernst Stankovski). Katharina bleibt standhaft und verbringt entspannte Tage mit Marcia und Claudio - bis ein kindliches Versehen Marcias die mütterliche Beziehung zu Katharina schwer erschüttert...

      Mit 'Alles Samba' ist Bernd Böhlich ('Der Verleger') ein sensibel erzählter, stimmungsvoller Weihnachtsfilm gelungen. Gudrun Landgrebe ('Herz oder Knete') überzeugt als Karrierefrau, die plötzlich erkennen muss, dass das wahre Leben jahrelang an ihr vorübergezogen ist. Der bereits verstorbene Charakterdarsteller Ulrich Mühe ('Funny Games') spielt den Auktionator Gerd mit jungenhaftem Charme, während Günther Maria Halmer ('Mörderherz') als Claudio würdevolle Ruhe ausstrahlt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 13.12.19
      14:30 - 16:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2019