• 08.12.2018
      12:20 Uhr
      Der Winzerkönig (24) Der Besuch | hr-fernsehen
       

      Gottfried Schnell verwöhnt seine Hermine, die aus dem Krankenhaus entlassen wird. In der Zwischenzeit gefährdet Fabian mit seinen Kochexperimenten den Erfolg des Gasthauses Stickler. Als ein Gourmetkritiker eine verheerende Kritik veröffentlicht, kommt er zur Räson und nimmt Thomas‘ Ratschlag an, sich wieder auf die traditionelle Küche zu verlassen.

      Überraschend taucht eine junge Frau, Sarah Richards, in Rust auf und sucht Claudias Vater Blasius auf. Sie sei Claudias jüngere Halbschwester, und es sei der letzte Wille ihrer Mutter gewesen, ihm und Claudia Briefe von ihr zu überbringen. Claudia ist wie vor den Kopf gestoßen.

      Samstag, 08.12.18
      12:20 - 13:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Gottfried Schnell verwöhnt seine Hermine, die aus dem Krankenhaus entlassen wird. In der Zwischenzeit gefährdet Fabian mit seinen Kochexperimenten den Erfolg des Gasthauses Stickler. Als ein Gourmetkritiker eine verheerende Kritik veröffentlicht, kommt er zur Räson und nimmt Thomas‘ Ratschlag an, sich wieder auf die traditionelle Küche zu verlassen.

      Überraschend taucht eine junge Frau, Sarah Richards, in Rust auf und sucht Claudias Vater Blasius auf. Sie sei Claudias jüngere Halbschwester, und es sei der letzte Wille ihrer Mutter gewesen, ihm und Claudia Briefe von ihr zu überbringen. Claudia ist wie vor den Kopf gestoßen.

       

      Stab und Besetzung

      Thomas Stickler Harald Krassnitzer
      Claudia Plattner Susanne Michel
      Andrea Plattner Katharina Stemberger
      Georg Plattner Stefan Fleming
      Hermine Stickler Christine Ostermayer
      Gottfried Schnell Wolfgang Hübsch
      Paul Stickler Achim Schelhas
      Blasius Schmalzl Branko Samarovski
      Regie Michael Riebl
      Drehbuch Thomas Baum
      Musik Mischa Krausz
      Kamera Josef Mittendorfer

      Gottfried Schnell verwöhnt seine Hermine, die aus dem Krankenhaus entlassen wird. In der Zwischenzeit gefährdet Fabian mit seinen Kochexperimenten den Erfolg des Gasthauses Stickler. Als ein Gourmetkritiker eine verheerende Kritik veröffentlicht, kommt er zur Räson und nimmt Thomas‘ Ratschlag an, sich wieder auf die traditionelle Küche zu verlassen.

      Überraschend taucht eine junge Frau, Sarah Richards, in Rust auf und sucht Claudias Vater Blasius auf. Sie sei Claudias jüngere Halbschwester, und es sei der letzte Wille ihrer Mutter gewesen, ihm und Claudia Briefe von ihr zu überbringen. Claudia ist wie vor den Kopf gestoßen und will nicht mit ihrer Vergangenheit konfrontiert werden. Ihre Mutter hatte sie und Blasius früh verlassen, und Claudia konnte ihr nie verzeihen. Thomas kann Claudia beruhigen und rät ihr, den Brief ihrer Mutter doch zu lesen.

      In der Zwischenzeit lässt sich das Ehepaar Plattner endlich scheiden, und Andrea verzichtet erhobenen Hauptes auf den gemeinsamen Besitz, um endlich in Freiheit zu leben.

      Mit ihrer Bürgerinitiative versuchen Thomas und Jakob Ressler, die Bewohner von Rust über die Machenschaften rund um die Finanzierung von Schloss Bergham aufzuklären. Sie wollen genügend Unterschriften sammeln, um einen Antrag im Gemeinderat gegen das überbudgetierte Projekt zu stellen. Doch Bürgermeister Plattner lässt nicht lange auf einen gezielten Gegenschlag warten: Auf seine Initiative wird "Stickler&Stickler" eine wichtige Förderung gestrichen, und plötzlich hängt Thomas finanziell völlig in der Luft.

      Der 26. Teil folgt am 15. Dezember.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 08.12.18
      12:20 - 13:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.12.2018