• 08.12.2018
      06:50 Uhr
      Planet Wissen: Abgasalarm - Der Kampf um saubere Luft hr-fernsehen
       

      Dauerstau, Feinstaub und giftige Stickoxide - das Neckartor in Stuttgart ist zum Synonym für schlechte Luft in deutschen Städten geworden. Doch auch an vielen anderen Orten werden die Abgas-Grenzwerte überschritten und belasten seit Jahren unsere Gesundheit - und das auch jenseits der behördlichen Messstationen, wie der SWR mit einer eigenen großangelegten Messaktion herausgefunden hat. Die Abgasaffäre bringt eine neue Dynamik in den Kampf um saubere Luft. In vorderster Front: Jürgen Resch von der Deutschen Umwelthilfe.

      Samstag, 08.12.18
      06:50 - 07:50 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Dauerstau, Feinstaub und giftige Stickoxide - das Neckartor in Stuttgart ist zum Synonym für schlechte Luft in deutschen Städten geworden. Doch auch an vielen anderen Orten werden die Abgas-Grenzwerte überschritten und belasten seit Jahren unsere Gesundheit - und das auch jenseits der behördlichen Messstationen, wie der SWR mit einer eigenen großangelegten Messaktion herausgefunden hat. Die Abgasaffäre bringt eine neue Dynamik in den Kampf um saubere Luft. In vorderster Front: Jürgen Resch von der Deutschen Umwelthilfe.

       

      Dauerstau, Feinstaub und giftige Stickoxide - das Neckartor in Stuttgart ist zum Synonym für schlechte Luft in deutschen Städten geworden. Doch auch an vielen anderen Orten werden die Abgas-Grenzwerte überschritten und belasten seit Jahren unsere Gesundheit - und das auch jenseits der behördlichen Messstationen, wie der SWR mit einer eigenen großangelegten Messaktion herausgefunden hat. Die Abgasaffäre bringt eine neue Dynamik in den Kampf um saubere Luft. In vorderster Front: Jürgen Resch von der Deutschen Umwelthilfe.

      Von seinen Gegnern gerne als "Umwelt Taliban" bezeichnet, nicht selten auch massiv bedroht, legt er sich mit den Größten der Branche an. Er verklagt Städte und Automobilhersteller auf Einhaltung der Grenzwerte - mit juristischem Erfolg. Aber auch wenn unsere Autos sauberer wären, weniger würden sie dadurch nicht. Zusammen mit dem Verkehrswissenschaftler Prof. Heiner Monheim klärt Planet Wissen, welche Mobilitätskonzepte unsere Luft nachhaltig sauber machen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.12.2018