• 13.06.2019
      22:45 Uhr
      Im Schleudergang (8) mit Gisela Schneeberger | BR Fernsehen
       

      Die drohende Gefahr des Münzwaschsalons ist gebannt und Christa möchte gern zur Alltagsnormalität zurückkehren, als Freddy plötzlich blass und leicht verwirrt, aber ohne Hund im Waschsalon auftaucht.
      Auch die unscheinbare Gitti entwickelt ein Eigenleben: Sie will den bulgarischen Taxifahrer Danilo besser kennenlernen und dank moderner Technik verbringt sie viel Zeit vor dem Computer.
      Die Stimmung im Hause Bachmeier eskaliert, denn auf Christas Frage nach dem Verbleib des gemeinsamen Hundes, muss Freddy mit der Wahrheit rausrücken und beichten.

      Donnerstag, 13.06.19
      22:45 - 23:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die drohende Gefahr des Münzwaschsalons ist gebannt und Christa möchte gern zur Alltagsnormalität zurückkehren, als Freddy plötzlich blass und leicht verwirrt, aber ohne Hund im Waschsalon auftaucht.
      Auch die unscheinbare Gitti entwickelt ein Eigenleben: Sie will den bulgarischen Taxifahrer Danilo besser kennenlernen und dank moderner Technik verbringt sie viel Zeit vor dem Computer.
      Die Stimmung im Hause Bachmeier eskaliert, denn auf Christas Frage nach dem Verbleib des gemeinsamen Hundes, muss Freddy mit der Wahrheit rausrücken und beichten.

       
      • Bepperl

      Die drohende Gefahr des Münzwaschsalons ist gebannt und Christa (Gisela Schneeberger) möchte gern zur Alltagsnormalität zurückkehren, als Freddy (Gerd Anthoff) plötzlich blass und leicht verwirrt, aber ohne Hund im Waschsalon auftaucht. Christa schickt ihn in die Wohnung, wo er prompt den verliebten Max (Udo Wachtveitl) bei einem Schäferstündchen mit der schönen Angel stört.

      • Gitti hat jemanden kennengelernt und Michi ist in Sieglinde verliebt

      Auch die unscheinbare Gitti (Maria Peschek) entwickelt ein Eigenleben: Sie will den bulgarischen Taxifahrer Danilo besser kennenlernen und dank moderner Technik verbringt sie viel Zeit vor dem Computer. Das ist Christa genauso wenig recht wie die Tatsache, dass ihr Angestellter Michi (Stephan Zimmer) und ihre Tochter Sieglinde (Judith Richter) offensichtlich ein Liebespaar sind.

      • Das ist zu viel für Christa (Gisela Schneeberger)

      Die Stimmung im Hause Bachmeier eskaliert, denn auf Christas Frage nach dem Verbleib des gemeinsamen Hundes, muss Freddy mit der Wahrheit rausrücken und beichten, dass Bepperl zu fünfzig Prozent auch noch seiner Ex-Frau Gabi gehört. Es kommt zum handfesten Krach und Christa verschwindet in der Wäscherei, wo ein euphorischer Max sie überreden möchte, seiner geliebten Angel einen Job zu geben

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2019