• 07.11.2018
      20:15 Uhr
      FilmMittwoch im Ersten: Unser Kind Fernsehfilm Deutschland 2018 | Das Erste
       

      Katharina ist nach einer künstlichen Befruchtung Mutter geworden, als sie bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt. Ihre Frau Ellen ist zwar Vormund des kleinen Franz, das Sorgerecht hat sie - anders als in heterosexuellen Ehen - ohne Adoption aber nicht.
      Und nicht nur der biologische Vater des Kindes, auch die Eltern der verstorbenen Katharina melden Ansprüche an.
      Der Fernsehfilm "Unser Kind" stellt auf emotional packende Weise die Frage nach der gesetzlichen Grundlage der Elternschaft in gleichgeschlechtlichen Ehen - und thematisiert eine Ungleichbehandlung, an der auch das neue Gesetz zur "Ehe für alle" nichts ändern wird.

      Mittwoch, 07.11.18
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Katharina ist nach einer künstlichen Befruchtung Mutter geworden, als sie bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt. Ihre Frau Ellen ist zwar Vormund des kleinen Franz, das Sorgerecht hat sie - anders als in heterosexuellen Ehen - ohne Adoption aber nicht.
      Und nicht nur der biologische Vater des Kindes, auch die Eltern der verstorbenen Katharina melden Ansprüche an.
      Der Fernsehfilm "Unser Kind" stellt auf emotional packende Weise die Frage nach der gesetzlichen Grundlage der Elternschaft in gleichgeschlechtlichen Ehen - und thematisiert eine Ungleichbehandlung, an der auch das neue Gesetz zur "Ehe für alle" nichts ändern wird.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 07.11.18
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.11.2018