• 29.11.2021
      18:50 Uhr
      Großstadtrevier (465) Niemand darf es wissen | Das Erste
       

      Harry Möller und Nils Sanchez werden zu einem Unfall gerufen: Der Student Florian Rösner wurde – auch laut Zeugenaussagen – offenbar absichtlich angefahren. Das Kennzeichen des Lieferwagens führt zu einer Reinigung, die von einer afghanisch-stämmigen Familie betrieben wird. Khaled Faqiri und sein Sohn Ramin reagieren gereizt auf den Besuch der Beamten und auch Tochter Samira zeigt sich nur bedingt zugänglich. Für Harry und Nils wird schnell deutlich: Hier besteht ein gravierender Familienkonflikt.

      Montag, 29.11.21
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Harry Möller und Nils Sanchez werden zu einem Unfall gerufen: Der Student Florian Rösner wurde – auch laut Zeugenaussagen – offenbar absichtlich angefahren. Das Kennzeichen des Lieferwagens führt zu einer Reinigung, die von einer afghanisch-stämmigen Familie betrieben wird. Khaled Faqiri und sein Sohn Ramin reagieren gereizt auf den Besuch der Beamten und auch Tochter Samira zeigt sich nur bedingt zugänglich. Für Harry und Nils wird schnell deutlich: Hier besteht ein gravierender Familienkonflikt.

       

      Stab und Besetzung

      Helmut Husmann Torsten Münchow
      Samira Faqiri Mariann Yar
      Nina Sieveking Wanda Perdelwitz
      Khaled Faqiri Mohammed-Ali Behboudi
      Dorothee Wiese Sabine Urban
      Harry Möller Maria Ketikidou
      Florian Rösner Lukas Zumbrock
      Lukas Petersen Patrick Abozen
      Ramin Faqiri Timo Fakhravar
      Frau Küppers Saskia Fischer
      Athene Lührsen Mignon Remé
      Nils Sanchez Enrique Fiß
      Daniel Schirmer Sven Fricke
      Regie Bettina Schoeller-Bouju
      Buch Robert Hummel

      Harry Möller und Nils Sanchez werden zu einem Unfall gerufen: Der Student Florian Rösner wurde – auch laut Zeugenaussagen – offenbar absichtlich angefahren. Das Kennzeichen des Lieferwagens führt zu einer Reinigung, die von einer afghanisch-stämmigen Familie betrieben wird. Khaled Faqiri und sein Sohn Ramin reagieren gereizt auf den Besuch der Beamten und auch Tochter Samira zeigt sich nur bedingt zugänglich. Für Harry und Nils wird schnell deutlich: Hier besteht ein gravierender Familienkonflikt.

      Derweil dekoriert Helmut Husmann enthusiastisch die Schreibtische seiner Kollegen und sogar den von Frau Küppers, deren Begeisterung für mehr „Hygge“ gen Null tendiert. Auch das Arbeitsklima von Domina Athene Lührsen hat sich akut verschlechtert, seit ein Stammkunde auf ihrer Folterbank einem Herzinfarkt erlag. Nina Sieveking und Lukas Petersen müssen nun zwischen ihr und der Witwe vermitteln, wer den Wellensittich des Verstorbenen behalten darf.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2021