• 25.01.2021
      18:50 Uhr
      Morden im Norden (106) Schuld und Sühne | Das Erste
       

      Die Versicherungsangestellte Bella Lehmann wird von ihrer Schwester Julia und deren Mann Lennart leblos in ihrem Wohnzimmer aufgefunden. Es gibt Spuren eines Kampfes. Offenbar hat der Täter versucht, sie mit einem Sofakissen zu ersticken. Bella wird ins Krankenhaus gebracht, wo sie ins Koma fällt. Erste Ermittlungen ergeben, dass die attraktive Frau auf der Suche nach einem Partner war und wechselnde Liebhaber hatte. Handelt es sich bei dem Täter um eine Internetbekanntschaft aus einem Datingportal? Als ihr junger Nachbar Aaron kurz darauf einen Selbstmordversuch unternimmt, ahnen die Kommissare eine Verbindung.

      Montag, 25.01.21
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Die Versicherungsangestellte Bella Lehmann wird von ihrer Schwester Julia und deren Mann Lennart leblos in ihrem Wohnzimmer aufgefunden. Es gibt Spuren eines Kampfes. Offenbar hat der Täter versucht, sie mit einem Sofakissen zu ersticken. Bella wird ins Krankenhaus gebracht, wo sie ins Koma fällt. Erste Ermittlungen ergeben, dass die attraktive Frau auf der Suche nach einem Partner war und wechselnde Liebhaber hatte. Handelt es sich bei dem Täter um eine Internetbekanntschaft aus einem Datingportal? Als ihr junger Nachbar Aaron kurz darauf einen Selbstmordversuch unternimmt, ahnen die Kommissare eine Verbindung.

       

      Stab und Besetzung

      Finn Kiesewetter Sven Martinek
      Lars Englen Ingo Naujoks
      Nina Weiss Julia E. Lenska
      Dr. Hilke Zobel Proschat Madani
      Tomke Jenssen Anjorka Strechel
      Dr. Henning Strahl Christoph Tomanek
      Julia Marx Katja Sallay
      Lennart Marx Patrick Kalupa
      Markus Kramer Max Woelky
      Eva Dreyfer Greta Galisch de Palma
      Aaron Dreyer David Nolden
      Bella Lehmann Jannika Jira
      Regie Dirk Pientka
      Buch Daniel Wissmann

      Die Versicherungsangestellte Bella Lehmann wird von ihrer Schwester Julia und deren Mann Lennart leblos in ihrem Wohnzimmer aufgefunden. Es gibt Spuren eines Kampfes. Offenbar hat der Täter versucht, sie mit einem Sofakissen zu ersticken. Bella wird ins Krankenhaus gebracht, wo sie ins Koma fällt. Erste Ermittlungen ergeben, dass die attraktive Frau auf der Suche nach einem Partner war und wechselnde Liebhaber hatte. Handelt es sich bei dem Täter um eine Internetbekanntschaft aus einem Datingportal?
      Als ihr junger Nachbar Aaron kurz darauf einen Selbstmordversuch unternimmt, ahnen die Kommissare eine Verbindung. Und tatsächlich: Aaron war in Bella verliebt! Und er war eifersüchtig: Auf seinem Handy finden die Polizisten Fotos, auf denen Bella mit einem fremden Mann zu sehen ist. Sollte der Jugendliche aus enttäuschter Liebe gewalttätig geworden sein? Doch die Spur des Fremden führt die Ermittlungen unerwartet in eine ganz andere Richtung, in die Vergangenheit von Bella und ihrer Schwester Julia.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.02.2021