• 13.07.2020
      23:05 Uhr
      Spannervideos - das heimliche Verbrechen Film von Patrizia Schlosser | Das Erste
       

      Sie ahnten nicht, welche Videos von ihnen im Internet kursieren. Zahlreiche junge Frauen hatten ein Musikfestival besucht und wurden heimlich auf Dixiklos gefilmt. Die versteckte Kamera war so klein, dass sie nichts bemerkten. Jetzt laufen ihre Bilder auf Pornoseiten. Es ist ein Phänomen, das in Deutschland weitgehend unbekannt ist. Doch in anderen Ländern ist es längst ein Flächenbrand mit gezielten Polizeieinsätzen. Bei uns fehlt offenbar noch das Problembewusstsein und der Umgang mit den Tätern. Wer macht so etwas? In Deutschland stehen auf Spannervideos bis zu zwei Jahre Haft, doch die Spanner fühlen sich online sicher.

      Montag, 13.07.20
      23:05 - 23:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Sie ahnten nicht, welche Videos von ihnen im Internet kursieren. Zahlreiche junge Frauen hatten ein Musikfestival besucht und wurden heimlich auf Dixiklos gefilmt. Die versteckte Kamera war so klein, dass sie nichts bemerkten. Jetzt laufen ihre Bilder auf Pornoseiten. Es ist ein Phänomen, das in Deutschland weitgehend unbekannt ist. Doch in anderen Ländern ist es längst ein Flächenbrand mit gezielten Polizeieinsätzen. Bei uns fehlt offenbar noch das Problembewusstsein und der Umgang mit den Tätern. Wer macht so etwas? In Deutschland stehen auf Spannervideos bis zu zwei Jahre Haft, doch die Spanner fühlen sich online sicher.

       

      Sie ahnten nicht, welche Videos von ihnen im Internet kursieren. Zahlreiche junge Frauen hatten ein Musikfestival besucht und wurden heimlich auf Dixiklos gefilmt. Die versteckte Kamera war so klein, dass sie nichts bemerkten. Jetzt laufen ihre Bilder auf Pornoseiten.

      Es ist ein Phänomen, das in Deutschland weitgehend unbekannt ist. Doch in anderen Ländern ist es längst ein Flächenbrand mit gezielten Polizeieinsätzen. Bei uns fehlt offenbar noch das Problembewusstsein und der Umgang mit den Tätern. Wer macht so etwas? In Deutschland stehen auf Spannervideos bis zu zwei Jahre Haft, doch die Spanner fühlen sich online sicher. Schließlich wissen ihre Opfer nicht, dass sie Opfer sind.

      Reporterin Patrizia Schlosser dringt undercover in das Netzwerk dieser Leute ein, chattet über ein Jahr lang immer wieder mit Männern, die sich über Spy Cams austauschen und sich gegenseitig für ihr Tun feiern. Das Recherche-Ziel: die Täter identifizieren und konfrontieren.

      Die Story im Ersten

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 13.07.20
      23:05 - 23:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2021