• 22.02.2020
      20:15 Uhr
      Tödliche Geheimnisse - Das Versprechen Spielfilm Deutschland 2020 | Das Erste Livestream
       

      Die ehemalige Chefredakteurin Karin Berger und ihre investigative Journalistin Rommy Kirchhoff werden zufällig Zeuginnen eines tödlichen Unfalls auf einer Berliner Großbaustelle. Dort arbeiten Migranten aus Osteuropa illegal für Dumpinglöhne und werden von "Vermittlern" ausgenommen. Von der Ausbeutung profitieren jedoch nicht nur Baukonzerne und ihre dubiosen Subunternehmer. Auch der ehrgeizige Bausenator Schülke kann nur so sein Versprechen realisieren, schnell Tausende preisgünstige Wohnungen fertigzustellen. Karin und Rommy möchten herausfinden, was hinter dem glänzenden Macher-Image von Schülke wirklich steckt.

      Heute
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Die ehemalige Chefredakteurin Karin Berger und ihre investigative Journalistin Rommy Kirchhoff werden zufällig Zeuginnen eines tödlichen Unfalls auf einer Berliner Großbaustelle. Dort arbeiten Migranten aus Osteuropa illegal für Dumpinglöhne und werden von "Vermittlern" ausgenommen. Von der Ausbeutung profitieren jedoch nicht nur Baukonzerne und ihre dubiosen Subunternehmer. Auch der ehrgeizige Bausenator Schülke kann nur so sein Versprechen realisieren, schnell Tausende preisgünstige Wohnungen fertigzustellen. Karin und Rommy möchten herausfinden, was hinter dem glänzenden Macher-Image von Schülke wirklich steckt.

       

      Stab und Besetzung

      Rommy Kirchhoff Nina Kunzendorf
      Karin Berger Anke Engelke
      Vicky Urban Petra Schmidt-Schaller
      Sebastian Schülke Mark Waschke
      Taras Potrenko Ivan Shvedoff
      Yilmaz Pegah Ferydoni
      Zumdick Julius Feldmeier
      Felix Stein Anton von Lucke
      Lars Tremme Michael Rotschopf
      Hans Remscheid Sebastian Rudolph
      Herbert Sandner Rainer Wöss
      Anna Bentham Judith Hofmann
      Recep Ceheli Sultan Özgür Karadeniz
      Sabine Schülke Laura Sundermann
      Dr. Kouyaté Tyron Ricketts
      Professor Sprau Thomas Bading
      Maxim Potrenko Nikolay Sidorenko
      RC Sultan KAPO-1 Hasan H. Tasgin
      Anton Astachow Alan Meyer
      Layla (14 Jahre) Sanjana Lugani
      Baiba Broka Tatjana Gergel
      Regie Barbara Kulcsar
      Buch Florian Oeller
      Musik Jasmin Shakeri
      Beathoavenz
      Kamera Jörg Widmer

      Die ehemalige Chefredakteurin Karin Berger (Anke Engelke) und ihre investigative Journalistin Rommy Kirchhoff (Nina Kunzendorf) werden zufällig Zeuginnen eines tödlichen Unfalls auf einer Berliner Großbaustelle.

      Vom Bruder des ukrainischen Unfallopfers, Taras (Ivan Shvedoff), erfahren die beiden, wie katastrophal die Situation auf den Baustellen ist. Dort arbeiten Migranten aus Osteuropa illegal für Dumpinglöhne und werden von "Vermittlern" ausgenommen. Von der Ausbeutung profitieren jedoch nicht nur Baukonzerne und ihre dubiosen Subunternehmer. Auch der ehrgeizige Bausenator Schülke (Mark Waschke) kann nur so sein Versprechen realisieren, schnell Tausende preisgünstige Wohnungen fertigzustellen.

      Karin und Rommy möchten herausfinden, was hinter dem glänzenden Macher-Image von Schülke wirklich steckt - ihre erste Geschichte als freie Journalistinnen! Bei einem Treffen mit dem Politiker gerät Referentin Vicky (Petra Schmidt-Schaller) in den Fokus: Sie ist die Strategin hinter Schülkes kometenhaftem Aufstieg, sie hat Großes mit ihm vor: Der Polit-Shootingstar soll das Prestigeprojekt "Wohnen für Berlin" nutzen, um für das Amt des Regierenden Bürgermeisters zu kandidieren.

      Vicky, die heimlich Informationen an die Medien durchsteckt, bietet den Journalistinnen bald überraschend an, gegen ihren Chef auszupacken. Doch Rommy und Karin müssen erkennen, selbst Opfer eines perfiden Plans zu sein.

      Der Wahrheit verpflichtet: Anke Engelke und Nina Kunzendorf alias Karin Berger und Rommy Kirchhoff zeigen in dem Politthriller "Tödliche Geheimnisse - Das Versprechen" als investigative Journalistinnen, wer den Preis für günstig gebauten Wohnraum im boomenden Berlin bezahlt: illegale Arbeitsmigranten, die sklavenähnlich auf Baustellen ausgebeutet werden. Mark Waschke spielt einen ebenso charismatischen wie populistischen Bausenator, der Erfolge bei Großprojekten für seinen Aufstieg nutzen möchte. Eine grandiose Schauspielleistung zeigt die 2018 mehrfach ausgezeichnete Petra Schmidt-Schaller als seine Politikberaterin, die heimlich eigene Pläne verfolgt und sich überraschend als Whistleblower anbietet.

      Filme im Ersten

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.02.2020