• 17.02.2020
      19:45 Uhr
      Wissen vor acht - Zukunft Abkühlung des Planeten aus der Portokasse! | Das Erste
       

      Schon lange denken Wissenschaftler darüber nach, die Erderwärmung durch sogenanntes „Geoengineering“ zu stoppen. Historische Vulkanausbrüche dienen dazu als Vorbild. Wie das funktionieren könnte und was solch ein Eingriff tatsächlich für unser Klima bedeuten würde, erklärt Anja Reschke in „Wissen vor acht - Zukunft“.

      Montag, 17.02.20
      19:45 - 19:50 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

      Schon lange denken Wissenschaftler darüber nach, die Erderwärmung durch sogenanntes „Geoengineering“ zu stoppen. Historische Vulkanausbrüche dienen dazu als Vorbild. Wie das funktionieren könnte und was solch ein Eingriff tatsächlich für unser Klima bedeuten würde, erklärt Anja Reschke in „Wissen vor acht - Zukunft“.

       

      In "Wissen vor acht - Zukunft" hinterfragt die Journalistin Anja Reschke ("Panorama") zukunftsweisende Technologien und Erfindungen für die Gesellschaft von morgen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.02.2020