• 14.12.2019
      01:10 Uhr
      Der beste Papa der Welt Spielfilm Deutschland / Österreich 2019 | Das Erste
       

      Dass man im Leben mit den Aufgaben wächst, gilt natürlich auch - oder sogar besonders - für die Vaterrolle. Einen Kaltstart erlebt Oliver Mommsen in dem bewegenden Fernsehfilm "Der beste Papa der Welt": Der langjährige Bremer "Tatort"-Kommissar spielt diesmal einen Karrieremediziner, der nach dem Tod seiner Schwester zum alleinerziehenden Adoptivvater dreier Kinder wird. Um sich in eine Familienmenschen zu verwandeln, muss er sein Ego zurückschrauben.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 14.12.19
      01:10 - 02:43 Uhr (93 Min.)
      93 Min.

      Dass man im Leben mit den Aufgaben wächst, gilt natürlich auch - oder sogar besonders - für die Vaterrolle. Einen Kaltstart erlebt Oliver Mommsen in dem bewegenden Fernsehfilm "Der beste Papa der Welt": Der langjährige Bremer "Tatort"-Kommissar spielt diesmal einen Karrieremediziner, der nach dem Tod seiner Schwester zum alleinerziehenden Adoptivvater dreier Kinder wird. Um sich in eine Familienmenschen zu verwandeln, muss er sein Ego zurückschrauben.

       

      Stab und Besetzung

      Clemens "Doc" Hoffmann Oliver Mommsen
      Susa Graf Hilde Dalik
      Marion Siller Doris Schretzmayer
      Dr. Arthur Donnersberg Philipp Hochmair
      Karin Donnersberg Eva Herzig
      Kristina Köhler Alice Prosser
      Benni Köhler Felix Staudigl
      Judy Köhler Isabel Steszgal
      Dr. Florian Weiss Hary Prinz
      Sam Siller Nikolai Horwath
      Prof. Sigrid Steiner Krista Stadler
      Dr. Laurenz Beck Philipp Hauss
      Oberschwester Gaby Angelika Strahser
      Herr Henke Michael Gampe
      Notar Bach Thomas Mraz
      Frau Schäfer Monica Anna Cammerlander
      Tante Rosi Elfriede Schüsseleder
      Sanitäter Ali Salman
      Regie Sascha Bigler
      Musik Roman Kariolou
      Kamera Ralf K. Dobrick
      Buch Markus Gull

      Der ehrgeizige Arzt Clemens Hoffmann (Oliver Mommsen) möchte sich vor seinem nächsten Karriereschritt eine Auszeit gönnen und seinen lang gehegten Traum erfüllen: auf einem Boot ein Jahr um die Welt segeln.

      Kurz vor der Abreise durchkreuzt ein Unglück seine Pläne. Clemens' alleinerziehende Schwester Doro kommt bei einer Gasexplosion ums Leben. Ihr letzter Wille enthält eine faustdicke Überraschung, denn ausgerechnet der freiheitsliebende Mediziner soll sich um ihre Kinder Kristina (Alice Prosser), Benni (Felix Staudigl) und Judy (Isabel Steszgal) kümmern. Auf seine Lebensgefährtin (Hilde Dalik), die ihm zuliebe auf eigenen Nachwuchs verzichtet hat, kann Clemens jedoch nicht zählen. Auch Doros kinderlose Schwägerin Karin Donnersberg (Eva Herzig) und deren Mann Arthur (Philipp Hochmair), der ihm das Sorgerecht sogar abkaufen würde, wenden sich verärgert ab, als sich Clemens für die Kinder entscheidet. Hilfe bekommt er von seinem Freund Florian (Hary Prinz) und der alleinerziehenden Marion (Doris Schretzmayer).

      Clemens tut sich erst einmal schwer mit der ungewohnten Aufgabe. Die eigenen Pläne zu ändern, den Kindern gerecht zu werden und ihnen bei der Trauer über den Verlust der Mutter zu helfen - ob er auf lange Sicht die Verantwortung für die drei tragen kann, muss sich Clemens nicht nur selbst, sondern auch dem Jugendamt beweisen. Denn er weiß selbst: Zu einem guten Vater wird man nicht über Nacht.

      Freitag im Ersten

      Behutsam erzählt Regisseur Sascha Bigler in der deutsch-österreichischen Koproduktion eine berührende Geschichte mit tragikomischen Elementen. Mit Hary Prinz, Eva Herzig, Hilde Dalik, Philipp Hochmair und Doris Schretzmayer sind auch die weiteren Rollen hochkarätig besetzt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 14.12.19
      01:10 - 02:43 Uhr (93 Min.)
      93 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2019