• 16.07.2019
      18:50 Uhr
      WaPo Bodensee (5) Die Aussteigerin | Das Erste Mediathek
       

      Ein brennender Einbaum auf dem Bodensee ruft Nele und ihren Kollegen Andreas Rambach auf den Plan. Denn mit dem Einbaum verbrannte auch eine junge Frau. Corinna Weingold hatte als Aussteigerin auf dem Grundstück von Professor Herbert Zittlau gelebt und litt an einem unheilbaren Hirntumor.
      Trotzdem ermittelt die Wapo, weil die Tote nicht an den Folgen des Tumors starb. Recht schnell fällt der Verdacht auf Zittlaus Sohn Ferdinand, der im Pfahlbaumuseum seines Vaters aushilft und sich rührend um die Tote gekümmert hat - bis hin zu ihrer virtuellen Bestattung auf See.

      Dienstag, 16.07.19
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Ein brennender Einbaum auf dem Bodensee ruft Nele und ihren Kollegen Andreas Rambach auf den Plan. Denn mit dem Einbaum verbrannte auch eine junge Frau. Corinna Weingold hatte als Aussteigerin auf dem Grundstück von Professor Herbert Zittlau gelebt und litt an einem unheilbaren Hirntumor.
      Trotzdem ermittelt die Wapo, weil die Tote nicht an den Folgen des Tumors starb. Recht schnell fällt der Verdacht auf Zittlaus Sohn Ferdinand, der im Pfahlbaumuseum seines Vaters aushilft und sich rührend um die Tote gekümmert hat - bis hin zu ihrer virtuellen Bestattung auf See.

       

      Stab und Besetzung

        Nele Fehrenbach Floriane Daniel
        Andreas Rambach Ole Puppe
        Julia Demmler Wendy Güntensperger
        Pirmin Spitznagel Simon Werdelis
        Mechthild Fehrenbach Diana Körner
        Niklas Fehrenbach Noah Calvin
        Johanna Fehrenbach Sofie Eifertinger
        Hauptmann Aubry Martin Rapold
        Herbert Zittlau Peter Kremer
        Ferdinand David Zimmerschied
        Melanie Paulina Hobratschk
        Marlene Karin Giegerich
      Regie Patrick Winczewski
      Drehbuch Tobias Wolk
      Eckhard Wolff

      Ein brennender Einbaum auf dem Bodensee ruft Nele und ihren Kollegen Andreas Rambach auf den Plan. Denn mit dem Einbaum verbrannte auch eine junge Frau. Corinna Weingold hatte als Aussteigerin auf dem Grundstück von Professor Herbert Zittlau gelebt und litt an einem unheilbaren Hirntumor.

      Trotzdem ermittelt die Wapo, weil die Tote nicht an den Folgen des Tumors starb. Recht schnell fällt der Verdacht auf Zittlaus Sohn Ferdinand, der im Pfahlbaumuseum seines Vaters aushilft und sich rührend um die Tote gekümmert hat - bis hin zu ihrer virtuellen Bestattung auf See. Zusätzlich gerät Ferdinand unter Verdacht, weil die Schweizer Polizei Schmuggelware aus dem Museum aufgebracht hat und er ungehinderten Zugang zu den Schätzen hatte.

      Neles Ermittlungen mit dem Schweizer Hauptmann Aubry enden nachts ziemlich überraschend im Keller des Museums, was Neles Mutter Mechthild zur Verzweiflung treibt. Dabei ahnt sie noch nicht, dass ihr Enkel Niklas beim Besuch des Pfahlbaumuseums mit der Klasse seiner Mitschülerin Melanie nähergekommen ist.

      Aber da platzt seine ermittelnde Mutter in die Idylle: Irgendwas stimmt nicht mit dem Professor. Seine Frau Marlene weiß auch mehr als sie sagt. Da sind sich Nele, Andreas, Pirmin und Julia ganz sicher. Julia findet den Schlüssel zur Lösung des Rätsels schließlich in einem Artikel über ein Naturvolk.

      Fernsehserie Deutschland 2016

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.07.2019