• 28.05.2019
      00:35 Uhr
      Tatort: Die ewige Welle Fernsehfilm Deutschland 2019 | Das Erste
       

      Nach einer nächtlichen Surfsession an der Welle im Münchner Eisbach wird Mikesch Opfer einer Messerattacke. Er überlebt schwer verletzt. Mikesch war Anfang der 80er Jahre ein enger Freund von Leitmayr. Gemeinsam mit der Holländerin Frida verbrachten sie einen aufregenden Sommer zu dritt am Strand des portugiesischen Fischerorts Nazaré. Kurz darauf brach Franz den Kontakt zu beiden wortlos ab. Batic wundert sich über seinen Freund ebenso wie über den schrägen Vogel Mikesch, der statt mit der Polizei zu kooperieren aus dem Krankenhaus flüchtet. Mikesch hat ein Geschäft abzuwickeln, bei dem die Polizei stört.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 28.05.19
      00:35 - 02:08 Uhr (93 Min.)
      93 Min.

      Nach einer nächtlichen Surfsession an der Welle im Münchner Eisbach wird Mikesch Opfer einer Messerattacke. Er überlebt schwer verletzt. Mikesch war Anfang der 80er Jahre ein enger Freund von Leitmayr. Gemeinsam mit der Holländerin Frida verbrachten sie einen aufregenden Sommer zu dritt am Strand des portugiesischen Fischerorts Nazaré. Kurz darauf brach Franz den Kontakt zu beiden wortlos ab. Batic wundert sich über seinen Freund ebenso wie über den schrägen Vogel Mikesch, der statt mit der Polizei zu kooperieren aus dem Krankenhaus flüchtet. Mikesch hat ein Geschäft abzuwickeln, bei dem die Polizei stört.

       

      Stab und Besetzung

      Kriminalhauptkommissar Ivo Batic Miroslav Nemec
      Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr Udo Wachtveitl
      Mikesch Seifert Andreas Lust
      Robert Kraut Justus Johanssen
      Frida de Kuyper Ellen ten Damme
      Heinrich Michael Tregor
      Maya Luise Aschenbrenner
      Verena Lena Baader
      Kriminalkommissar Kalli Hammermann Ferdinand Hofer
      Gerichtsmediziner Dr. Matthias Steinbrecher Robert Joseph Bartl
      Svenja Genija Rykova
      Werner Kraut Klaus Stiglmeier
      Frida (jung) Giulia Goldammer
      Mikesch (jung) Jonathan Müller
      Franz Leitmayr (jung) Sören Wunderlich
      Regie Andreas Kleinert
      Musik Daniel Michael Kaiser
      Kamera Johann Feindt
      Buch Alex Buresch

      Nach einer nächtlichen Surfsession an der Welle im Münchner Eisbach wird Mikesch Opfer einer Messerattacke. Er überlebt schwer verletzt. Mikesch war Anfang der 80er Jahre ein enger Freund von Leitmayr.

      Gemeinsam mit der Holländerin Frida verbrachten sie einen aufregenden Sommer zu dritt am Strand des portugiesischen Fischerorts Nazaré. Kurz darauf brach Franz den Kontakt zu beiden wortlos ab. Als er jetzt, Jahrzehnte später, wieder auf Mikesch trifft, ist plötzlich die ganze Vergangenheit wieder nah.

      Batic wundert sich über seinen Freund ebenso wie über den schrägen Vogel Mikesch, der statt mit der Polizei zu kooperieren aus dem Krankenhaus flüchtet. Mikesch hat ein Geschäft abzuwickeln, bei dem die Polizei stört.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 28.05.19
      00:35 - 02:08 Uhr (93 Min.)
      93 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2019