• 23.03.2019
      01:10 Uhr
      Praxis mit Meerblick - Auf zu neuen Ufern Spielfilm Deutschland 2019 | Das Erste
       

      Man muss sich auch mal helfen lassen: Dieser Satz könnte von Tanja Wedhorn alias Nora Kaminski stammen - aber natürlich nur, solange es nicht um sie selbst geht. In dem Fernsehfilm "Auf zu neuen Ufern" muss die Ärztin ohne Doktortitel erkennen, dass sie die "Praxis mit Meerblick" nicht im Alleingang übernehmen kann. Dirk Borchardt als ihr Ex-Mann Peer, Lukas Zumbrock als Noras Sohn Kai und Petra Kelling als mütterliche Freundin lassen sich jedoch nicht abschrecken, sich ungefragt für sie einzusetzen.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 23.03.19
      01:10 - 02:43 Uhr (93 Min.)
      93 Min.

      Man muss sich auch mal helfen lassen: Dieser Satz könnte von Tanja Wedhorn alias Nora Kaminski stammen - aber natürlich nur, solange es nicht um sie selbst geht. In dem Fernsehfilm "Auf zu neuen Ufern" muss die Ärztin ohne Doktortitel erkennen, dass sie die "Praxis mit Meerblick" nicht im Alleingang übernehmen kann. Dirk Borchardt als ihr Ex-Mann Peer, Lukas Zumbrock als Noras Sohn Kai und Petra Kelling als mütterliche Freundin lassen sich jedoch nicht abschrecken, sich ungefragt für sie einzusetzen.

       

      Stab und Besetzung

      Nora Kaminski Tanja Wedhorn
      Dr. Hannes Stresow Benjamin Grüter
      Peer Kaminski Dirk Borchardt
      Dr. Heckmann Patrick Heyn
      Dr. Maja Pirsich Anne Werner
      Schwester Mandy Morgane Ferru
      Kai Kaminski Lukas Zumbrock
      Michael Kubatsky Michael Kind
      Roswitha Wing Petra Kelling
      Annett Siggelkow Luise Helm
      Holger Siggelkow Johannes Kühn
      Erwin Friesack Hans Peter Korff
      Elke Ute Lubosch
      Erik Timo Hack
      Lisa Marla Quandt
      Lars Hinrichs Bo Hansen
      Dr. Gunsche Bernd Stegemann
      Anke Stresow Anjorka Strechel
      Makler Nils Schulz
      Regie Joseph Orr
      Kamera Günter Handwerker
      Buch Anja Flade-Kruse

      Nora Kaminski (Tanja Wedhorn) ist Multitasking eigentlich gewohnt. Durch die Übernahme der Rügenpraxis kommt aber sogar die stresserprobte Ärztin an ihre Grenzen: Sie muss die Finanzierung auf die Beine stellen, die Patienten alleine versorgen und sogar die gefeuerte Sprechstundengehilfin vertreten. Am liebsten würde Nora ihre frühere Mitarbeiterin Mandy (Morgane Ferru) wieder zurückholen, doch die hat inzwischen neue Pläne. Auch die Suche nach einem neuen Partner für die Praxis ist schwerer als gedacht. Über allem schwebt Richards Schatten, den Nora als Freund und Partner schmerzlich vermisst. Es gibt zwar Bewerbungen, aber niemand passt zu Nora und der Praxis. Wie ein Wunder erscheint da das Interesse von Dr. Stresow (Benjamin Grüter), eine Koryphäe aus der Schweiz. Dass er ernsthaft vorhat, unter einer Ärztin ohne Doktortitel zu arbeiten, kann sich Nora nicht vorstellen. Obwohl er sich auch bei Noras Erzfeind Dr. Heckmann (Patrick Heyn) in der Klinik vorstellt, erlebt sie eine positive Überraschung. Seltsam findet Nora, dass ihr "Ex" Peer (Dirk Borchardt) schon wieder auf der Insel auftaucht. Während Sohn Kai (Lukas Zumbrock) nicht entgangen ist, dass sein Vater wieder Interesse an seiner Ex-Frau hat, ahnt Nora nichts davon. Sein großzügiges Angebot, beim Praxiskauf für sie zu bürgen, lehnt sie ab. Als überraschend die Bank aussteigt, geht es aber nicht mehr ohne Hilfe. Nora muss erst einmal lernen, diese auch anzunehmen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 23.03.19
      01:10 - 02:43 Uhr (93 Min.)
      93 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.03.2019