• 13.01.2019
      00:00 Uhr
      The Expendables - Stahlharte Söldner Spielfilm USA 2010 | Das Erste
       

      Barney Ross und seine kampferprobte Söldnertruppe, die Expendables, sind gefragte Spezialisten, wenn es darum geht, hochbrisante Undercover-Missionen in gefährlichen Krisenregionen durchzuführen. Sie erhalten den Auftrag, den Diktator einer kleinen lateinamerikanischen Insel unschädlich zu machen. Doch als Barney und sein Team dort ankommen, stellen sie fest, dass es hier um viel mehr geht.
      Für sein handfestes Action-Abenteuer gelang es Sylvester Stallone, einige Ikonen des Genres - u.a. Jason Statham, Bruce Willis, Mickey Rourke, Dolph Lundgren und Arnold Schwarzenegger - wieder vor der Kamera zu vereinen.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 13.01.19
      00:00 - 01:25 Uhr (85 Min.)
      85 Min.
      VPS 23:55
      Geänderte Sendezeit!

      Barney Ross und seine kampferprobte Söldnertruppe, die Expendables, sind gefragte Spezialisten, wenn es darum geht, hochbrisante Undercover-Missionen in gefährlichen Krisenregionen durchzuführen. Sie erhalten den Auftrag, den Diktator einer kleinen lateinamerikanischen Insel unschädlich zu machen. Doch als Barney und sein Team dort ankommen, stellen sie fest, dass es hier um viel mehr geht.
      Für sein handfestes Action-Abenteuer gelang es Sylvester Stallone, einige Ikonen des Genres - u.a. Jason Statham, Bruce Willis, Mickey Rourke, Dolph Lundgren und Arnold Schwarzenegger - wieder vor der Kamera zu vereinen.

       

      Wenn Not am Mann ist und irgendwo auf der Welt Geiseln aus den Händen von Terroristen befreit werden müssen, sind Barney Ross (Sylvester Stallone) und seine bestens ausgerüstete Spezialeinheit, die Expendables, zur Stelle. Zu ihnen gehören der ehemalige SAS-Messerexperte Lee Christmas (Jason Statham), Nahkampfspezialist Yin Yang (Jet Li), die Sprengstoff- und Feuerwaffenprofis Hale Caesar (Terry Crews) und Toll Road (Randy Couture) sowie der Scharfschütze Gunnar Jensen (Dolph Lundgren).

      Doch gerade der unberechenbare Gunnar läuft bei einem gefährlichen Einsatz im somalischen Golf zum wiederholten Male aus dem Ruder, weshalb Barney nichts anderes übrig bleibt, als ihn aus den Diensten der Expendables zu entlassen. Denn es wartet bereits ein neuer Auftrag auf die verlässliche, ihrem Ehrenkodex verpflichtete Söldnertruppe: Ein gewisser Mr. Church (Bruce Willis) setzt sie auf General Garza (David Zayas) an, der auf Vilena, einem Inselsaat in der Karibik, eine Militärdiktatur führt und die Bevölkerung brutal drangsaliert.

      Bei einem Erkundungsflug nach Vilena stellen Ross und Lee jedoch fest, dass es nicht Garza ist, der hier die Fäden in der Hand hält, sondern ein abtrünniger CIA-Agent namens James Munroe (Eric Roberts). Dieser benutzt Garza als Strohmann, um sich persönlich an der örtlichen Kokainproduktion zu bereichern. Barney und Lee können mit Hilfe von Sandra (Giselle Itié), des Generals rebellischer Tochter, nur knapp den Armeetruppen entkommen.

      Dabei wird ihnen schnell klar, dass die CIA vor allem an der Kontrolle des Drogenumsatzes interessiert ist und weniger daran, ob die Expendables von ihrer Mission lebend zurückkehren. Sie ahnen jedoch nicht, dass ihr ehemaliger Teamkollege Gunnar inzwischen mit Munroe gemeinsame Sache macht. Trotz aller Bedenken fliegen sie ein zweites Mal auf die Karibikinsel, um zumindest Sandra aus den Fängen ihrer Widersacher zu befreien. Ein Kampf auf Leben und Tod entbrennt.

      Hollywood-Legende Sylvester Stallone ist kein Anfänger, wenn es um explosives Actionkino geht. Doch was er mit den Expendables auf die Beine stellte, sucht seinesgleichen: Als Hauptdarsteller, Drehbuchautor und Regisseur in Personalunion versammelte er handverlesene Ikonen des Genres zu einem vor Testosteron und Einsatzbereitschaft nur so strotzenden Ensemble. Mit Action-Stars mehrerer Generationen wie Jason Statham, Jet Li und Dolph Lundgren plus seinen alten Freunden Bruce Willis, Arnold Schwarzenegger und Mickey Rourke in Cameo-Auftritten, kreierte Stallone ein wuchtiges Pulverfass von einem Film, das bei aller Macho-Pose auch die dazugehörige Selbstironie nicht vergisst.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 13.01.19
      00:00 - 01:25 Uhr (85 Min.)
      85 Min.
      VPS 23:55
      Geänderte Sendezeit!

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.01.2019