• 09.09.2013
      23:00 Uhr
      Wahl 2013: Der Kampf der Kleinen Die sogenannten "sonstigen Parteien" vor der Wahl | Das Erste
       

      Dieses Mal ist die Auswahl besonders groß: Fast 40 Parteien nehmen am 22. September an der Bundestagswahl teil. Neben den sechs bereits im Bundestag vertretenen Parteien treten über 30 kleinere Gruppierungen an - in der Statistik tauchen sie meist nur als die sogenannten "Sonstigen" auf. Ob fromme Christen, Marxisten, Rentner, Tierschützer oder Neonationale - ihre Programme und Forderungen sind so vielfältig wie das Leben in einer immer weiter aufgefächerten Gesellschaft.

      Montag, 09.09.13
      23:00 - 00:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Dieses Mal ist die Auswahl besonders groß: Fast 40 Parteien nehmen am 22. September an der Bundestagswahl teil. Neben den sechs bereits im Bundestag vertretenen Parteien treten über 30 kleinere Gruppierungen an - in der Statistik tauchen sie meist nur als die sogenannten "Sonstigen" auf. Ob fromme Christen, Marxisten, Rentner, Tierschützer oder Neonationale - ihre Programme und Forderungen sind so vielfältig wie das Leben in einer immer weiter aufgefächerten Gesellschaft.

       

      Sechs Reporter/innen von Radio Bremen und Saarländischem Rundfunk haben sich auf den Weg gemacht, um die kleinen Parteien zu besuchen - quer durch ganz Deutschland. Dabei sind sie mit kleinen Autos unterwegs, die im Laufe des Films immer stärker von der Vielseitigkeit der Parteienlandschaft gezeichnet sein werden. In der 90-minütigen Dokumentation zeigt Das Erste die bunte Welt der so genannten "Sonstigen". Die Reporter bringen dem Zuschauer die Ideen und Ziele der Parteien und ihrer Kandidaten näher.

      Ein Film von Annette Bak, Ingo Blank, Alexander M. Groß, Sabine Müller, Alexander Noodt und Axel Rowohlt.
      Eine Produktion von Saarländischem Rundfunk und Radio Bremen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.06.2019