• 26.09.2010
      12:05 Uhr
      Viva Freud Argentinien: Hochburg der Psychoanalyse - Im Fokus: Argentinien | 3sat
       

      Die Theorien Sigmund Freuds haben nirgendwo eine solche Breitenwirkung wie in Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens: Nirgendwo sonst gibt es mehr Psychotherapeuten, nirgendwo sonst ist der "Vater der Psychoanalyse" so präsent.

      Sonntag, 26.09.10
      12:05 - 12:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Die Theorien Sigmund Freuds haben nirgendwo eine solche Breitenwirkung wie in Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens: Nirgendwo sonst gibt es mehr Psychotherapeuten, nirgendwo sonst ist der "Vater der Psychoanalyse" so präsent.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Julieta Rudich

      Es ist eine alltägliche Erfahrung, Bemerkungen über das "Über-Ich" und den "Ödipus-Komplex" aus dem Mund eines Taxifahrers, einer Verkäuferin oder eines x-beliebigen Passanten zu hören. Aber nicht nur Freuds Theorien haben das Selbstverständnis der Argentinier geprägt. Die argentinische Hauptstadt wurde innerhalb kurzer Zeit Schmelztiegel vieler unterschiedlicher Strömungen der Psychotherapie. Die Interpretationen der Theorien Freuds durch den Franzosen Jacques Lacan finden beispielsweise ebenfalls große Beachtung. Die Psychoanalyse gilt aber auch weit über die Grenzen der Therapie hinaus als wesentlicher Denkanstoß. Es besteht eine enge Verbindung zwischen kritischen Intellektuellen, Künstlern und Psychotherapeuten. In Film, Fernsehen und Radio, im Theater und in Karikaturen ist Freud ständig präsent. Ein Stadtviertel von Buenos Aires nennt man sogar "Villa Freud". Der Film taucht in den Alltag und in die Geschichte Argentiniens ein, auf der Suche nach einer Erklärung für den ausgeprägten Einfluss Sigmund Freuds, den viele Argentinier heute als revolutionären Helden bewundern.

      Wird geladen...
      Sonntag, 26.09.10
      12:05 - 12:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.11.2021