• 17.05.2022
      20:15 Uhr
      Dengler - Brennende Kälte Fernsehfilm Deutschland 2019 | 3sat
       

      Kurz vor der Hochzeit seines Sohnes Jakob in Stuttgart wird der ehemalige BKA-Zielfahnder und Privatdetektiv Georg Dengler von Hacker-Aktivistin Olga um Hilfe gebeten. Olgas Freundin Anne, eine Investigativ-Journalistin, hat ihr im Darknet Informationen über geheime Baupläne von Mikrowellen-Waffen, Namenslisten von Bundeswehr-Offizieren und Fotos von gefolterten Männern geschickt. Kurz darauf wurde sie von Unbekannten erschossen. Dengler und Olga kommen auf die Spur des von Werner Kempf geleiteten geheimen Fahrenheit-Programms von BND und Bundeswehr und Katharina Petrys initiierter Forschung mit Mikrowellen-Waffen der MeySis AG.

      Dienstag, 17.05.22
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Kurz vor der Hochzeit seines Sohnes Jakob in Stuttgart wird der ehemalige BKA-Zielfahnder und Privatdetektiv Georg Dengler von Hacker-Aktivistin Olga um Hilfe gebeten. Olgas Freundin Anne, eine Investigativ-Journalistin, hat ihr im Darknet Informationen über geheime Baupläne von Mikrowellen-Waffen, Namenslisten von Bundeswehr-Offizieren und Fotos von gefolterten Männern geschickt. Kurz darauf wurde sie von Unbekannten erschossen. Dengler und Olga kommen auf die Spur des von Werner Kempf geleiteten geheimen Fahrenheit-Programms von BND und Bundeswehr und Katharina Petrys initiierter Forschung mit Mikrowellen-Waffen der MeySis AG.

       

      Stab und Besetzung

      Georg Dengler Ronald Zehrfeld
      Olga Illiescu Birgit Minichmayr
      Katharina Petry Jeanette Hain
      Felix Stelter Sebastian Urzendowsky
      Werner Kempf Richard Sammel
      Regie Rick Ostermann
      Drehbuch Lars Kraume

      Kurz vor der Hochzeit seines Sohnes Jakob in Stuttgart wird der ehemalige BKA-Zielfahnder und Privatdetektiv Georg Dengler von Hacker-Aktivistin Olga um Hilfe gebeten.

      Olgas Freundin Anne, eine Investigativ-Journalistin, hat ihr im Darknet Informationen über geheime Baupläne von Mikrowellen-Waffen, Namenslisten von Bundeswehr-Offizieren und Fotos von gefolterten Männern geschickt. Kurz darauf wurde sie von Unbekannten erschossen.

      Zeitgleich wird Annes Informant, Bundeswehr-Offizier und Afghanistan-Veteran Florian Singer, in seinem Auto in einen fast tödlichen Unfall verwickelt. Dengler und Olga kommen auf die Spur des von Werner Kempf geleiteten geheimen Fahrenheit-Programms von BND und Bundeswehr und Katharina Petrys initiierter Forschung mit Mikrowellen-Waffen der MeySis AG. Dengler und Olga stechen in ein Wespennest rund um illegale Waffentests und internationale Waffengeschäfte.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 17.05.22
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.05.2022