• 12.06.2021
      20:15 Uhr
      Così fan tutte Moderation: Teresa Vogl | 3sat
       

      Bei den Corona-bedingt verkürzten Salzburger Festspielen 2020 war sie DAS Highlight: Christof Loys Neuinszenierung von Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Così fan tutte". Elsa Dreisig als Fiordiligi und Marianne Crebassa als Dorabella verstricken sich in das komplexe Spiel um Liebe, Treue und Verrat. Ihnen zur Seite stehen Andrè Schuen als Guglielmo und Bogdan Volkov als Ferrando. Joana Mallwitz gelang gleich ein doppeltes Debüt: Sie dirigierte zum ersten Mal die Wiener Philharmoniker in Salzburg und war dort auch die erste Musikalische Leiterin einer großen Opernproduktion.

      Samstag, 12.06.21
      20:15 - 22:40 Uhr (145 Min.)
      145 Min.
      Stereo

      Bei den Corona-bedingt verkürzten Salzburger Festspielen 2020 war sie DAS Highlight: Christof Loys Neuinszenierung von Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Così fan tutte". Elsa Dreisig als Fiordiligi und Marianne Crebassa als Dorabella verstricken sich in das komplexe Spiel um Liebe, Treue und Verrat. Ihnen zur Seite stehen Andrè Schuen als Guglielmo und Bogdan Volkov als Ferrando. Joana Mallwitz gelang gleich ein doppeltes Debüt: Sie dirigierte zum ersten Mal die Wiener Philharmoniker in Salzburg und war dort auch die erste Musikalische Leiterin einer großen Opernproduktion.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Christof Loy
      Moderation Teresa Vogl
      Musik Joana Mallwitz
      Bildregie Michael Beyer

      Bei den Corona-bedingt verkürzten Salzburger Festspielen 2020 war sie DAS Highlight: Christof Loys Neuinszenierung von Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Così fan tutte".

      Christof Loy hat eine Produktion entwickelt, die vor allem auf die Kunst und Wirkung der Personenregie setzt. Elsa Dreisig als Fiordiligi und Marianne Crebassa als Dorabella verstricken sich in das komplexe Spiel um Liebe, Treue und Verrat.

      Ihnen zur Seite stehen Andrè Schuen als Guglielmo und Bogdan Volkov als Ferrando.

      Joana Mallwitz gelang gleich ein doppeltes Debüt: Sie dirigierte zum ersten Mal die Wiener Philharmoniker in Salzburg und war dort auch die erste Musikalische Leiterin einer großen Opernproduktion.

      "Così fan tutte" wird bei den Salzburger Festspielen 2021 für vier Vorstellungen wieder aufgenommen.

      Salzburger Festspiele 2020

      Redaktionshinweis: Christof Loys Neuinszenierung von Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Così fan tutte" bildet den Auftakt zum diesjährigen "3satFestspielsommer". Bis zum 25. September zeigt 3sat herausragende Konzerte und Opern-Highlights der großen Klassikfestspiele im deutschsprachigen Raum.

      Auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie finden die großen Klassikfestivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter besonderen Vorzeichen statt. Viele präsentieren sich anders und neu, aber 3sat ist wie immer dabei. Im Festspielsommer zeigt 3sat außerdem herausragende Aufführungen aus den vergangenen Jahren.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.08.2021