• 15.08.2020
      19:20 Uhr
      Kulturzeit extra: Salzburg trotz(t) Corona Besondere Festspiele zum 100-sten Jubiläum | 3sat
       

      Krise als Chance - 100 Jahre Salzburger Festspiele im Zeichen von Corona: Statt eines üppigen Festivalprogramms zum 100. Geburtstag gibt es im Jahr 2020 eine stark verkürzte Version. Das Programm der Salzburger Festspiele ist dennoch größer als gedacht: Vier Premieren Anfang August - "Così fan tutte", "Elektra", "Zdenek Adamec" und "Jedermann". Die Produktionen werden einen Monat lang gezeigt, alles unter strengen Sicherheitsauflagen.

      Moderation: Peter Schneeberger

      Samstag, 15.08.20
      19:20 - 20:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

      Krise als Chance - 100 Jahre Salzburger Festspiele im Zeichen von Corona: Statt eines üppigen Festivalprogramms zum 100. Geburtstag gibt es im Jahr 2020 eine stark verkürzte Version. Das Programm der Salzburger Festspiele ist dennoch größer als gedacht: Vier Premieren Anfang August - "Così fan tutte", "Elektra", "Zdenek Adamec" und "Jedermann". Die Produktionen werden einen Monat lang gezeigt, alles unter strengen Sicherheitsauflagen.

      Moderation: Peter Schneeberger

       

      Krise als Chance - 100 Jahre Salzburger Festspiele im Zeichen von Corona: Statt eines üppigen Festivalprogramms zum 100. Geburtstag gibt es im Jahr 2020 eine stark verkürzte Version. Das Programm der Salzburger Festspiele ist dennoch größer als gedacht: Vier Premieren Anfang August - "Così fan tutte", "Elektra", "Zdenek Adamec" und "Jedermann". Die Produktionen werden einen Monat lang gezeigt, alles unter strengen Sicherheitsauflagen. Es solle keine "Covid fan tutte" werden, scherzte Intendant Markus Hinterhäuser über die überraschend angesetzte Produktion, die der renommierte deutsche Opernregisseur Christof Loy übernommen hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.10.2020