• 20.02.2020
      21:40 Uhr
      Opernball 2020 Die Eröffnung | 3sat
       

      Stars aus Oper und Ballett, das Orchester der Wiener Staatsoper und das Wiener Staatsballett gestalten die glanzvolle Eröffnung. Es singt die international erfolgreiche Sopranistin Aida Garifullina gemeinsam mit Startenor KS Piotr Beczala. Musikalisch unterhalten werden die Gäste mit dem Staatsopernorchester, dem Bühnenorchester der Wiener Staatsoper sowie dem Wiener Opernball Orchester. Das Wiener Staatsballett sorgt wie jedes Jahr für spektakuläre Tanzeinlagen. In diesem Jahr ziehen die Paare des Jungdamen- und Jungherren-Komitees zu den Klängen von Frédéric Chopins Polonaise A-Dur in den schönsten Ballsaal der Welt ein.

      Donnerstag, 20.02.20
      21:40 - 22:55 Uhr (75 Min.)
      75 Min.

      Stars aus Oper und Ballett, das Orchester der Wiener Staatsoper und das Wiener Staatsballett gestalten die glanzvolle Eröffnung. Es singt die international erfolgreiche Sopranistin Aida Garifullina gemeinsam mit Startenor KS Piotr Beczala. Musikalisch unterhalten werden die Gäste mit dem Staatsopernorchester, dem Bühnenorchester der Wiener Staatsoper sowie dem Wiener Opernball Orchester. Das Wiener Staatsballett sorgt wie jedes Jahr für spektakuläre Tanzeinlagen. In diesem Jahr ziehen die Paare des Jungdamen- und Jungherren-Komitees zu den Klängen von Frédéric Chopins Polonaise A-Dur in den schönsten Ballsaal der Welt ein.

       

      Das Programm der Eröffnung:

      • FANFARE von Karl Rosner Bühnenorchester der Wiener Staatsoper / Markus Henn
      • ÖSTERREICHISCHE BUNDESHYMNE Wiener Opernball Orchester / Andreas Spörri
      • EUROPAHYMNE von Ludwig van Beethoven Wiener Opernball Orchester / Andreas Spörri
      • POLONAISE A-Dur, op. 40 Nr. 1 von Frédéric Chopin Einzug des Jungdamen- und Jungherren-Komitees - Wiener Opernball Orchester / Andreas Spörri
      • ABENDBLÄTTER, Walzer, Jacques Offenbach

      Choreographie: Eno Peci | Choreographische Assistenz: Jean Christophe Lesage Wiener Staatsopernorchester / Daniel Harding Wiener Staatsballett: Manuel Legris; Olga Esina – Jakob Feyferlik, Ketevan Papava – Roman Lazik, Nina Poláková – Masayu Kimoto, Maria Yakovleva – Robert Gabdullin, Nikisha Fogo – Davide Dato, Natascha Mair – Denys Cherevychko; Rebecca Horner – Mihail Sosnovschi, Alice Firenze – Géraud Wielick, Ioanna Avraam – Andrey Teterin, Madison Young – Dumitru Taran, Elena Bottaro – Richard Szabó Halbsolistinnen und Halbsolisten sowie Corps de ballet des Wiener Staatsballetts Ballettakademie der Wiener Staatsoper

      • Ouvertüre zu DIE ZAUBERFLÖTE von Wolfgang Amadeus Mozart

      Wiener Staatsopernorchester / Daniel Harding

      • E LUCEVAN LE STELLE aus TOSCA von Giacomo Puccini

      Wiener Staatsopernorchester / Daniel Harding Piotr Beczała

      • SEMPRE LIBERA aus LA TRAVIATA von Giuseppe Verdi

      Wiener Staatsopernorchester / Daniel Harding Aida Garifullina, Piotr Beczala

      • TANZEN MÖCHT’ ICH aus DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN von Emmerich Kálmán

      Wiener Staatsopernorchester / Daniel Harding Aida Garifullina, Piotr Beczała

      • BAUERN-POLKA, Polka française, op. 276 von Johann Strauß (Sohn) Choreographie: Maria Santner und Christoph Santner

      Wiener Opernball Orchester / Andreas Spörri; Jungdamen- und Jungherren-Komitee

      • Eröffnungswalzer: AN DER SCHÖNEN BLAUEN DONAU, op. 314 von Johann Strauß (Sohn) Wiener Opernball Orchester / Andreas Spörri

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.02.2020