• 01.09.2019
      21:55 Uhr
      Eine Handvoll Briefe - Liebe im Gepäck Fernsehfilm Deutschland / Österreich 2014 | 3sat
       

      Kristin wird 40 - und ihr bester Freund Lenny schenkt ihr einen am Flughafen ersteigerten Koffer. Darin entdeckt sie Liebesbriefe, die sie derart berühren, dass sie deren Autor aufspürt. Ohne ihm zu sagen, wie sie auf ihn gestoßen ist, knüpft sie eine Beziehung zu ihm.

      Sonntag, 01.09.19
      21:55 - 23:25 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 21:45

      Kristin wird 40 - und ihr bester Freund Lenny schenkt ihr einen am Flughafen ersteigerten Koffer. Darin entdeckt sie Liebesbriefe, die sie derart berühren, dass sie deren Autor aufspürt. Ohne ihm zu sagen, wie sie auf ihn gestoßen ist, knüpft sie eine Beziehung zu ihm.

       

      Eigentlich hat Kristin keine Lust auf Geburtstagsparty. Klar, blinken die Warnlichter in Sachen "Hilfe, ich bleibe übrig und werde eine alte, einsame Schachtel" in immer kürzeren Abständen. Aber im Prinzip geht es ihr ganz gut. Deshalb feiert sie jetzt auch mit ihren engsten Freunden. Alle sind da, auch Lenny, ihr bester Kumpel seit der gemeinsamen Kindheit. Und er hat ein tolles Geburtstagsgeschenk für sie dabei: Am Flughafen werden regelmäßig Koffer versteigert, die nicht abgeholt werden. Niemand darf sie vorher öffnen. Keiner weiß, was sie verbergen. Lenny schenkt Kristin so einen Koffer - "voll mit Schicksal, Zufall, einer Prise Karma oder auch nur einem Haufen dreckiger Wäsche".

      Natürlich wollen ihre Freundinnen, dass sie den Koffer gleich aufmacht. Zur Enttäuschung aller ist nichts Besonderes drin. Es ist aber offensichtlich das Gepäckstück einer Frau: Es finden sich Kleidung und Hygieneartikel. Als Kristin den Koffer am nächsten Morgen genauer inspiziert, entdeckt sie versteckte Liebesbriefe und Gedichte - das zutiefst berührende Protokoll einer großen Liebe. Kristin schmilzt dahin. Was wohl aus der Besitzerin des Koffers geworden ist? Und wer mag ihr diese Gedichte geschrieben haben? Wie sehr wünscht sie sich, dass ihr einmal ein Mann nur einen einzigen dieser wunderbaren Verse schreiben würde. Aber so einen Mann gibt es für sie wohl nicht.

      Sie beginnt zu recherchieren, was es mit den gefundenen Briefen auf sich hat. Warum der Koffer so lange auf dem Flughafen liegen geblieben ist. Warum er nie von jemandem abgeholt wurde. Kristin findet die Familie der Verstorbenen, die offenbar verheiratet war und Kinder hatte, und sie findet auch den Mann, der die Gedichte geschrieben haben muss. Ohne ihm zu sagen, wie sie auf ihn gestoßen ist, knüpft sie eine Beziehung zu ihm.

      Fernsehfilm, Österreich/Deutschland 2014

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 01.09.19
      21:55 - 23:25 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 21:45

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2019