15.02.2013
21:00 Uhr
Lichters Schnitzeljagd (2/6) Glücksfee und Möhreneintopf | WDR Köln
Tipp

"Glücksfee" und "Haflinger" - diese beiden Begriffe findet Horst Lichter dieses mal in seinem Umschlag, der ihm das Ziel seiner Schnitzeljagd verrät. Und den kryptischen Namen "Chokladkaka". Er hat keine Ahnung was sich dahinter verbirgt - auch wenn er einen leisen Verdacht hat, wohin ihn seine Reise heute führen könnte: zu einer alten Bekannten, die ihn mit einer ganzen Horde Kinder erwartet. Außerdem erfährt Horst Lichter dieses mal, wie man mit Fremdsprachenkenntnissen Einbrecher stellen kann und welche Polizeihüte gerade in Russland modern sind.

In seiner Serie macht sich Fernsehkoch Horst Lichter mit seinem alten Motorradgespann auf eine Schnitzeljagd quer durch Nordrhein-Westfalen. Dabei weiß er nie genau, wen er am Ziel seiner Reise kennenlernt. Nur eines ist klar: Die Menschen, die er trifft, wollen ihm ihre Lieblingsrezepte vorstellen - ob das Bohneneintopf vom Kohlenofen, westfälischer Pickert oder indisches Curry ist.

Er lernt von einem Physikprofessor eine unkonventionelle Art Kartoffeln zu schälen, trifft sich mit einem Trapper zum Überlebenstraining im Wald und mit einer Ballonpilotin zum Picknick in den Wolken. Er tanzt im Schottenrock, erfährt wie man eine Kirchenorgel baut und geht Streife mit einem Eifeler Kleinstadt-Polizisten.

Bei seinen Reisen durch die Region erfährt Horst Lichter nicht nur, was bei den Menschen hierzulande auf den Tisch kommt, er lernt auch die vielen schönen Seiten von Nordrhein-Westfalen kennen und nimmt die Zuschauer mit auf diese Entdeckungstour...

Freitag, 15.02.13
21:00 - 21:45 (45 Min.)
Stereo Untertitel für Gehörgeschädigte