02.12.2012
09:02 Uhr
Hauptstadt der Fahrraddiebe Reportage von Karin und Peter Wejdling - Aus der Reihe "hier und heute" | tagesschau24

Nirgendwo in Deutschland werden mehr Fahrräder geklaut als in Münster. Täglich verlieren im Schnitt 13 Münsteraner ihr Rad durch Diebstahl, 5.000 Fälle zählt die Polizei jedes Jahr. In keiner anderen Stadt ist das Angebot für Langfinger größer. Auf 300.000 Einwohner kommen mehr als eine halbe Million Fahrräder. Gelegenheit macht Diebe, sagt Münsters Polizei, die im Kampf gegen den grassierenden Fahrradklau anscheinend auf verlorenem Posten steht. Nur jeder zehnte Diebstahl wird aufgeklärt.

Mit Großkontrollen in und um Münster will sie Gelegenheitstätern und organisierten Diebesbanden jetzt das Handwerk legen. Die Münsteraner lassen sich durch die ewige Klauerei aber nicht aus der Ruhe bringen und schon gar nicht vom Radeln auf ihrer geliebten Leeze abhalten. Die Reporter Karin und Peter Wejdling begleiten die Polizei bei ihrer nächtlichen Jagd auf Fahrraddiebe, erleben in Münsters Fahrradfundstation das Hoffen und Bangen von Bestohlenen und treffen bei der städtischen Fahrradauktion auf Münsteraner, die nach leidvollen Erfahrungen nur noch Schnäppchenräder kaufen.

Sonntag, 02.12.12
09:02 - 09:20 (18 Min.)
Stereo