• 21.07.2010
      15:00 Uhr
      Planet Wissen Alles Nerven-Sache - Wie Reize unser Leben steuern | SR Fernsehen
       

      Mit der Befruchtung der Eizelle fängt alles an. Die Menschen entwickeln sich nach dem Regieplan der Gene, die über chemische und elektrische Signale ihre ersten Anweisungen übermitteln.

      Mittwoch, 21.07.10
      15:00 - 16:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Mit der Befruchtung der Eizelle fängt alles an. Die Menschen entwickeln sich nach dem Regieplan der Gene, die über chemische und elektrische Signale ihre ersten Anweisungen übermitteln.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Birgit Klaus
      Dennis Wilms
      Gast Dr.Arne May

      Schnell wird das sich rasant entwickelnde Nervensystem zum entscheidenden Informationsträger in einem immer komplexer werdenden Körper. Das Gehirn als oberste Schaltzentrale verarbeitet Sinneswahrnehmungen und koordiniert die Körperreaktionen auf Signale von außen, aber auch von innen. Bewegungen, Stoffwechselreaktionen in Zellen, Geweben und Organen, Hormonausschüttungen, das alles wird von Nerven gesteuert und reguliert. Krankheiten, Schmerzen, Freude oder Angst sind reine Nervensache.

      Der Neurologe Dr. Arne May vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf berichtet in "Planet Wissen" über Aufgaben und Funktionen des Nervensystems. Er beschäftigt sich nicht nur intensiv mit der Entstehung und Behandlung von Schmerzen, er erforscht auch die Plastizität von Gehirn und Nervensystem. Nach seinen Erkenntnissen verändert sich das Gehirn zeitlebens, kann und sollte auch im hohen Alter trainiert werden.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 21.07.10
      15:00 - 16:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.01.2018