02.12.2012
09:00 Uhr
Wo die alten Wälder rauschen Spielfilm Deutschland 1956 - FilmMatinee | rbb Fernsehen

Der verwitwete Bauunternehmer Harald Rehm will mit seinem zwölfjährigen Sohn Nils und dessen hübscher Erzieherin endlich einmal richtig ausspannen. Daraus wird jedoch nichts, an seinem Urlaubsort in den Bergen holen ihn seine Geschäfte schnell ein. Sein Sohn brennt durch und gerät mit dem kleinen Bauernjungen Loisl in Bergnot. Nach einer Nacht voller Angst hat der Vater einiges dazugelernt. Willy Fritsch und Josefin Kipper spielen die Hauptrollen in diesem gefühlvollen Heimatfilm mit schönen Landschafts- und Tieraufnahmen aus den Alpen.

Stab und Besetzung

Harald Rehm Willy Fritsch
Margret Bruhn Josefin Kipper
Klaus Baumgartner Carl Möhner
Toni Burgstaller Armin Dahlen
Hausmädchen Vroni Elfie Pertramer
Barbara Henkel Gerty Godden
Nils Rehm Peter Finkbeiner
Loisl Peter Fischer
Ingenieur Eibl Till Kiwe
Regie Alfons Stummer
Kamera Herbert Thallmayer
Drehbuch Werner P. Zibaso, Alfons Stummer
Musik Marc Roland, Rolf Wilhelm

rbb Fernsehen

Sonntag, 02.12.12 | 09:00 - 10:30 (90 Min.)

Stereo Untertitel für Gehörgeschädigte