02.12.2012
10:30 Uhr
Panda, Gorilla & Co. (208) Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin | rbb Brandenburg

Heute gibt es die Gelegenheit, einer Frühstückszeremonie bei den Varis im Tierpark beizuwohnen: Mundgerecht müssen die Quarkbällchen von Reviertierpflegerin Regina Groß zugeführt werden.

Nach dem ausgiebigen Mahl verschwinden die Vari Männchen schnell wieder in die Baumgipfel des Waldgeheges, das übrigens für alle Besucher frei zugänglich ist.

Immer noch verkriechen würde sich am liebsten auch der zwei Jahre alte Löwenmann Boris auf der Felsenanlage des Alfred Brehm Hauses. Der "König der Tiere" ist eher ängstlicher Natur. Dabei soll er doch in Kürze den Löwenschwestern Churchilla und Shakira begegnen!

Seine Artgenossen kennenlernen wird heute auch Brillenpelikan Schröder, ein australischer Wasservogel, der im Winter geboren und deshalb von Reviertierpfleger Yancy Rentz aufgezogen wurde.

Unverhofft kommt oft: Die Wasserschwein Dame Elena, erst kürzlich vom Rhein an die Spree gezogen, hat zwei Junge bekommen. Heute darf sie mit ihren beiden Töchtern ins Freie. Zu dumm nur, dass sich die Wasserschweine aus dem Zoo die Anlage mit den Guanakos teilen müssen! Diese scheinen an ihren neuen Mitbewohnern sehr interessiert zu sein. Da hilft nur ein rettender Sprung ins kühle Nass!

Aufgrund des zahlreichen Nachwuchses bei den Takinen könnte Reviertierpfleger René Walther bald einen Kindergarten eröffnen: Zwei Mishmi Takinkinder und ein Goldtakinbaby sind hier geboren.

Außerdem in dieser Folge: Geburtsvorbereitungen beim Stinktierpaar Hanni und Wolfi, Fellpflege mit Harke bei den Dromedaren im Zoo und Umzug der Piranhas, bei dem schon mal das ein oder andere Netz dran glauben muss.

Sonntag, 02.12.12
10:30 - 11:15 (45 Min.)
Stereo