09.05.2013
06:00 Uhr
Biwak - Berge, Menschen, Abenteuer Moderation: Thorsten Kutschke | MDR Sachsen Anhalt

BIWAK startet in den Frühling - "Hardcore"-Kletterer und Bergsteiger-Legenden in der Sächsischen Schweiz

  • Sie klettern sich im Sandstein die Füße und Hände blutig, sie stürzen oft 10 Meter tief ins Seil, und sie trainieren ihre Schwindelfreiheit mit kühnen Sprüngen von stillgelegten Eisenbahnbrücken: Junge Dresdner Bergsteiger, die sich selbst "Hardcore-Climber" nennen. Dass sie bei der Ausübung ihres Hobbys alles andere als leichtsinnig agieren, erlebt das MDR-Magazin BIWAK auf einer gemeinsamen Tour mit den Jungs durch die Sächsische Schweiz.

Vor laufender Kamera klettern sie in den berüchtigten Rissen am Dreifingerturm, plaudern munter über ihre Filmprojekte und geben Einblicke ins Seelen-Leben eines Kletterers beim Spagat zwischen Ehrgeiz, Angst und Vernunft.

Eine uralte Idee gewinnt unterdessen in den Fluss-Tälern immer mehr Fans: Wasserwandern sprichwörtlich "leicht" gemacht - diesem Credo folgen die sogenannten Pack-Rafter. BIWAK hat es an der Iser im Böhmischen Paradies (Tschechien) selbst ausprobiert: Das Wandern flussaufwärts, mit einem federleichten Boot auf dem Rücken, das nicht größer ist als ein zusammen gewickelter Schlafsack. Der Rückweg führt übers Wasser, wobei die Ultraleicht-Boote sogar wilde Stromschnellen meistern! Die Zeiten der zentnerschweren Faltboot-Säcke sind vorbei!

Gewandert wird auch in der Sächsischen Schweiz - auf den Spuren von Kletterpionier Oskar Schuster (1873 - 1917), der anno 1893 die Tradition der sächsischen Gipfelbücher begründete und durch zahlreiche Erstbegehungen im Sandstein, im Kaukasus und in den Alpen berühmt wurde.

"Biwak - Berge, Menschen, Abenteuer" verbindet die Faszination der heimatlichen Bergwelt mit spannenden Reportagen aus den schönsten Freizeitgebieten der Welt. Wer seine Freizeit aktiv gestalten will, bekommt bei Biwak die besten Anregungen.

Donnerstag, 09.05.13
06:00 - 06:30 (30 Min.)
Stereo