02.12.2012
06:15 Uhr
Piratenfamilie 40-teilige französische Zeichentrickserie 2000 | KiKA

1. Scampis Kuss
Wie jeden Tag kreuzen der Pirat Mac Limpet und seine verlotterte Crew über das Karibische Meer. Als sie ein einsames Schiff sichten, greifen sie ohne Zögern an. Doch an Bord der fremden Galeone bleibt es unheimlich still: Die Piraten haben ein Gespensterschiff gekapert! Zwischen rostigen Kanonen und bleichen Skeletten entdecken sie einen Klabautermann. Das Gespenst Omar sieht aus wie ein orientalischer Händler und lässt sich nach Belieben deformieren. Sein pausenloses Geschwätz geht den Piraten unglaublich auf die Nerven. Eilig erleichtert Victor Omar um dessen Schatz und versenkt das Schiff. Zu Hause präsentiert Victor seiner Familie voller Stolz die seltene Beute. Doch der Schatz entpuppt sich als ein Trugbild. Victors Hände greifen ins Nichts, als er die schimmernden Münzen herausheben will. Plötzlich sitzt der Klabautermann auf der Couch und bietet scheinheilig seine Hilfe an. Während Victor wie ein Besessener versucht, den imaginären Schatz real werden zu lassen, macht sich Omar im Haus breit. Er plagt die Familie mit seinen Unverschämtheiten und hinterlässt überall unappetitliche Schleimspuren. Scampi und Moskito machen sich auf, um in alten Unterlagen zu stöbern. Vielleicht ist dort irgendwo ein Wundermittel gegen lästige Geister zu finden. Als Victor erfährt, dass Omar und sein Schatz nur durch den Kuss einer Jungfrau erlöst werden können, will er seine dreizehnjährige Tochter zu dem ekligen Kuss überreden. Scampi sträubt sich energisch und es kommt zum Familienkrach.

Wie jeden Tag kreuzen der Pirat Mac Limpet und seine verlotterte Crew über das Karibische Meer. Als sie ein einsames Schiff sichten, greifen sie ohne Zögern an. Doch an Bord der fremden Galeone bleibt es unheimlich still: Die Piraten haben ein Gespensterschiff gekapert! Zwischen rostigen Kanonen und bleichen Skeletten entdecken sie einen Klabautermann. Das Gespenst Omar sieht aus wie ein orientalischer Händler und lässt sich nach Belieben deformieren. Sein pausenloses Geschwätz geht den Piraten unglaublich auf die Nerven. Eilig erleichtert Victor Omar um dessen Schatz und versenkt das Schiff. Zu Hause präsentiert Victor seiner Familie voller Stolz die seltene Beute. Doch der Schatz entpuppt sich als ein Trugbild. Victors Hände greifen ins Nichts, als er die schimmernden Münzen herausheben will. Plötzlich sitzt der Klabautermann auf der Couch und bietet scheinheilig seine Hilfe an. Während Victor wie ein Besessener versucht, den imaginären Schatz real werden zu lassen, macht sich Omar im Haus breit. Er plagt die Familie mit seinen Unverschämtheiten und hinterlässt überall unappetitliche Schleimspuren. Scampi und Moskito machen sich auf, um in alten Unterlagen zu stöbern. Vielleicht ist dort irgendwo ein Wundermittel gegen lästige Geister zu finden. Als Victor erfährt, dass Omar und sein Schatz nur durch den Kuss einer Jungfrau erlöst werden können, will er seine dreizehnjährige Tochter zu dem ekligen Kuss überreden. Scampi sträubt sich energisch und es kommt zum Familienkrach.

Sonntag, 02.12.12
06:15 - 06:40 (25 Min.)
Dolby Kinderprogramm