• 25.03.2017
      20:15 Uhr
      Im Herzen des Balkans (1/2) Die Pelikane vom Prespa-Park | hr-fernsehen
       

      Sie gehören zu den ökologisch wertvollsten Naturperlen am Grünen Band Balkan: die Prespa-Seen im Dreiländereck von Mazedonien, Albanien und Griechenland. Die Filmemacherin Cornelia Volk hat sich in diese Zauberlandschaft auf dem Balkan begeben, für deren Schutz sich die EuroNatur Stiftung bereits seit 1993 einsetzt. Dort hat man die Chance, einen der größten flugfähigen Vögel in Aktion zu beobachten: den Krauskopfpelikan. Außerdem entführt die Dokumentation unter anderem auf die Schlangeninsel Golem Grad, wo sich bis heute eine außergewöhnliche Vielfalt an Reptilien tummelt.

      Samstag, 25.03.17
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Sie gehören zu den ökologisch wertvollsten Naturperlen am Grünen Band Balkan: die Prespa-Seen im Dreiländereck von Mazedonien, Albanien und Griechenland. Die Filmemacherin Cornelia Volk hat sich in diese Zauberlandschaft auf dem Balkan begeben, für deren Schutz sich die EuroNatur Stiftung bereits seit 1993 einsetzt. Dort hat man die Chance, einen der größten flugfähigen Vögel in Aktion zu beobachten: den Krauskopfpelikan. Außerdem entführt die Dokumentation unter anderem auf die Schlangeninsel Golem Grad, wo sich bis heute eine außergewöhnliche Vielfalt an Reptilien tummelt.

       

      Sie gehören zu den ökologisch wertvollsten Naturperlen am Grünen Band Balkan: die Prespa-Seen im Dreiländereck von Mazedonien, Albanien und Griechenland. Die Filmemacherin Cornelia Volk hat sich in diese Zauberlandschaft auf dem Balkan begeben, für deren Schutz sich die EuroNatur Stiftung bereits seit 1993 einsetzt. Dort hat man die Chance, einen der größten flugfähigen Vögel in Aktion zu beobachten: den Krauskopfpelikan. Außerdem entführt die Dokumentation unter anderem auf die Schlangeninsel Golem Grad, wo sich bis heute eine außergewöhnliche Vielfalt an Reptilien tummelt.

      Dank des intensiven Einsatzes von EuroNatur und ihrer lokalen und internationalen Partner ist das gesamte Wassereinzugsgebiet des Kleinen und Großen Prespa-Sees heute als Nationalpark geschützt. Neben Seen und Feuchtgebieten charakterisieren den Park auch alte Bergwälder, artenreiche Blumenwiesen und naturnahe Weiden.

      Ein Film von Cornelia Volk

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 25.03.17
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2017